App
App kostenlos herunterladen
EUR

Urlaub Pfingsten 2022: Top 20 Reiseziele für die Pfingstferien

aus Rhabarber
Gut zu wissen - Über Pfingsten
Das Wort Pfingsten leitet sich vom griechischen Wort "pentecostē" ab. Es wird mit Pfingsten übersetzt, weil es am 50. Tag des Jahres nach Ostern (oder am 7. Sonntag nach Ostern) gefeiert wird. Pfingsten ist eines der wichtigsten christlichen Feste, das an das Kommen des Heiligen Geistes von Jesus erinnert. Laut Kapitel 2 der Bibel - Apostelgeschichte - wurde am Pfingsttag der Heilige Geist auf die Jünger ausgegossen und gab ihnen Kraft und die Fähigkeit, in Zungen zu sprechen, was es diesen Jüngern ermöglichte, anderen das Evangelium zu verkünden. Pfingsten ist also auch das Fest, das den Beginn der Mission der christlichen Kirche in der Welt markiert und von vielen als der Geburtstag der christlichen Kirche angesehen wird.

In Deutschland und anderen westlichen Ländern ist Pfingsten ein wichtiges christliches Fest, und es ist üblich, es zu feiern, indem man an diesem Tag so viel wie möglich von der Farbe des Festes - Rot, dem biblischen Symbol für Feuer - verwendet, z. B. durch rote Servietten und Kerzen, und indem man die biblische Geschichte der Herabkunft des Heiligen Geistes mit der Familie liest.

Pfingsten

Quelle: Libby Penner/Unsplash

An Pfingsten ist es der Beginn des Sommers, aber noch nicht so heiß, die Parks und die Landschaft sind grün, und das Leben spielt sich draußen ab. Die europäischen Städte begrüßen den Sommer mit einladenden Caféterrassen, Restaurant-Innenhöfen und Parks, die für Picknicks geöffnet sind. Ganz zu schweigen von den Küstenstädten, die mit ihren verlockenden Stränden locken, die man an guten Tagen schon an Pfingsten genießen kann.

Ich habe 20 Orte der 9 Länder ausgesucht, die ich persönlich liebe und die deinem Urlaub Pfingsten in diesem Monat das gewisse Etwas verleihen werden. Sei es das Wetter, die Umgebung oder besondere Ereignisse, sie alle geben dir den einen oder anderen zusätzlichen Grund, sie auszuwählen. Sei es die Kunst, sei es die Mitternachtssonne, seien es die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende, sei es, dass die Sommermassen noch nicht ganz angekommen sind. Es gibt viele Gründe, den Urlaub Pfingsten in Europa zu genießen. Und ganz besonders in den folgenden 20 Reisezielen. Gute Reise!🤩

Sommer

Quelle: Toa Heftiba-Unsplash

Das Wetter🌞
An Pfingsten ist das Wetter in Europa mit einer Durchschnittstemperatur von 23 Grad Celsius am besten. Es ist Sommer mit der richtigen Menge an Sonne, Brise und Wolken. Daher bleibt das Wetter im Juni am angenehmsten. Auch die Nächte sind sehr angenehm.

Warum man an Pfingsten Urlaub machen sollte👇
Nicht nur, dass die Orte in Europa kulturell und naturtechnisch sehr lebendig, schön und verlockend sind. Im Juni gibt es in Europa auch viele Festivals und Veranstaltungen. Außerdem sind die Preise aufgrund der geringeren Anzahl von Touristen im Vergleich zu den übrigen Monaten des Jahres niedrig.

Spanien

Mallorca

Diese verträumte balearische Utopie ist eine der besten Inseln, die man für Urlaub Pfingsten besuchen kann. Die Sonne scheint an Pfingsten und rustikales Brot mit saftigen, in Olivenöl getränkten Tomaten schmeckt bei den herrlichen Temperaturen noch besser. Um den Sommeranfang zu feiern, gibt es in der Nacht von Sant Joan auf der ganzen Insel Musik, Tanz und Grillpartys am Strand, während Feuerwerke und Lagerfeuer das Mitternachtsschwimmen beleuchten.

Mallorca

Quelle: DJ Nick Otronic/Unsplash

Wenn es um tolle Orte in Europa geht, die man im Urlaub Pfingsten mit Kindern besuchen kann, ist Mallorca vollgepackt mit lustigen Abenteuern, darunter Wasserparks und fabelhafte Resorts, die sich auf die Kleinsten eingestellt haben. Familienaktivitäten gibt es auf der ganzen Insel in Hülle und Fülle, z. B. die Erkundung geheimnisvoller Buchten und Wanderungen in der UNESCO-geschützten Serra de Tramuntana. In diesem idyllischen Paradies kannst du so viel oder so wenig unternehmen, wie du willst - von den Wasserwellen des lächerlich hübschen Caló des Moro bis zu den mittelalterlichen Straßen der Altstadt von Alcudia.

Mallorca
Siehe auch: Mallorca Reisetipps

Teneriffa

Teneriffa steht ganz oben auf der Liste der besten Orte zum Heiraten in der Welt. Wenn du erst einmal die herrlichen Sandstrände, die azurblauen Wellen und die üppigen Naturschutzgebiete gesehen hast, wirst du verstehen, warum: Es ist einfach romantisch.

Teneriffa ist im Sommer ein beliebtes Ziel für Urlaub Pfingsten und einer der besten Orte auf den Kanarischen Inseln. Die meisten Besucher verbringen im Sommer die meiste Zeit damit, ihre Zehen in den weichen Sand zu stecken, aber es wäre ein Fehler, einen Besuch des bemerkenswerten Teide-Nationalparks auszulassen. Pack bequeme Wanderschuhe und viel Wasser ein, wenn du diesen Vulkan, den dritthöchsten der Welt, erwandern willst.

Teneriffa

Quelle: Fausto García-Menéndez/Unsplash

An Pfingsten kann man auf Teneriffa mit trockenem, sonnigem Himmel rechnen, und die Temperaturen klettern manchmal über die 28-Grad-Celsius-Marke. Du wirst die Straßen mit vielen anderen Touristen aus der ganzen Welt teilen, denn Teneriffa ist einer der besten Orte, die man im Sommer in Europa besuchen kann, daher ist es am besten, wenn du deine Flüge, dein Hotel und dein Abendessen lange im Voraus reservierst.

Teneriffa

Barcelona

Barcelona ist das ganze Jahr über so überfüllt mit Touristen, dass die Pfingsten nur eine weitere geschäftige Zeit sind. Aber die Menschen strömen aus guten Gründen hierher, und die warmen Junitage machen die Stadt noch magischer, wenn du sie zum ersten Mal besuchst. Die Architektur ist der Hauptanziehungspunkt Barcelonas, und sie ist mit keiner anderen Stadt in Spanien, geschweige denn auf der Welt, vergleichbar.

Da Barcelona am Mittelmeer liegt, gibt es sogar Strände direkt in der Stadt. Es gibt hier so viele interessante Sehenswürdigkeiten, dass ein Tag am Strand wie eine Verschwendung erscheinen mag, aber zumindest ist es eine interessante Option an Pfingsten.

Barcelona
Auch interessant: Barcelona Sehenswürdigkeiten

Türkei

Istanbul

An Pfingsten ist das Wetter in Istanbul herrlich und fast völlig trocken, aber im Juli kann es hier schwül und ungemütlich werden. Technisch gesehen liegt die türkische Stadt an der Grenze zwischen Asien und Europa, da sie auf der anderen Seite des Bosporus liegt, und man sollte sie nicht verpassen. Istanbul ist wieder recht günstig geworden, da die Währung gesunken ist und einige Besucher nach den Demonstrationen gegen die Regierung in den letzten Jahren weggeblieben sind. Das hat zur Folge, dass die Hotels nur noch halb so teuer sind wie noch vor ein paar Jahren. Obwohl die Stadt nicht so fortschrittlich ist wie einige andere europäische Reiseziele, erzählt ihre Antike die Geschichten der vielen Herrscher der Vergangenheit.

Istanbul

Quelle: Engin Yapici/Unsplash

Die meisten Touristen zieht es in die Altstadt, wo verschiedene Viertel unterschiedliche kulturelle und kulinarische Eindrücke bieten - von ägyptisch bis römisch. Der Topkapi-Palast gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Istanbuls, dicht gefolgt von der Aya Sofya, einem byzantinischen Meisterwerk, das zunächst als Kirche und später als Moschee errichtet wurde.

Istanbul ist bekannt für sein schmackhaftes Straßenessen, das neben Kebabs auch Joghurt, Eier, Auberginen, Kartoffeln und Paprika enthält.

Da Istanbul nicht in der Nähe anderer wichtiger europäischer Reiseziele liegt, besuchen die meisten Menschen die Stadt am Anfang und/oder am Ende einer Reise in die Türkei. Die gute Nachricht ist, dass alles andere im Land noch billiger ist, so dass du es dir leisten kannst, wirklich zu leben und dein Budget für Urlaub Pfingsten zu schonen.

Istanbul
Auch interessant: Istanbul Reisetipps

Kappadokien

Dies ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt für Heißluftballonfahrten, mit einer surrealen Landschaft aus hoch aufragenden Feenkaminen mit Höhlen, Weinbergen und sanften Tälern, kombiniert mit hervorragenden Flugbedingungen. Der Anblick von Dutzenden farbenfroher Ballons, die gleichzeitig vor einem tiefblauen Himmel aufsteigen, ist fast so beeindruckend wie die Landschaft.

Kappadokien

Quelle: Daniela Cuevas/Unsplash

An Pfingsten kommen noch blühende Wildblumen hinzu, und die Tage werden länger, um die Gegend zu erkunden (und das beste Licht für Fotos). Der Juni in Kappadokien wird als wunderschön beschrieben, mit herrlich warmen Nächten und schönen heißen Tagen. Kappadokien kühlt sich im Laufe des Jahres nachts ab, manchmal auf eine Temperatur, die zu kalt und kühl ist, aber an Pfingsten kühlt es sich auf eine angenehme Sommerabendtemperatur ab. Sicher, es ist Hochsaison, aber du kannst dem Heißluftballon und den Menschenmassen entgehen, indem du wanderst oder reitest. Auf diese Weise gelangt man auf Pfade, die andere nicht erreichen können, und entdeckt versteckte Aussichtspunkte und fantastische, mit Fresken verzierte und in Stein gehauene Kirchen.

Kappadokien

Lust auf ein Höhlenhotel für deinen Urlaub Pfingsten? Dann solltest du das Rox Cappadocia in Betracht ziehen. Das Rox Cappadocia liegt direkt neben der Burg Uchisar und bietet von seinen Terrassen einen Panoramablick auf Göreme und das Guvercinlik-Tal. Die Unterkunft mit einzigartiger Steinarchitektur befindet sich in einem renovierten alten griechischen Haus. Das Rox Cappadocia bietet Steinzimmer mit einzigartigem Dekor.

Griechenland

Kreta

Es ist leicht zu verstehen, warum Kreta als einer der besten Orte gilt, die man an Pfingsten in Europa besuchen kann. Diese griechische Schönheit ist ein Paradies für Reisende, die frisches Essen, historische Geschichten, archäologische Stätten und den atemberaubenden Anblick der azurblauen Wellen, die an die vulkanischen Küsten spülen, lieben.

Reise an Pfingsten, wenn du die Menschenmassen im Sommer vermeiden willst. Im Juli und August ist das Wetter tadellos, was bedeutet, dass du dich auf den von Touristen überfüllten Straßen um einen Platz drängeln und bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kretas Schlange stehen wirst.

Kreta

Quelle: Enza Dattolo/Unsplash

Kretas weiche Sandstrände sind unübersehbar, vor allem, wenn du nach einer Möglichkeit suchst, die warmen Strahlen des Sommers aufzusaugen. Wenn du nur Zeit hast, einen Strand zu besuchen (was wirklich schade wäre), solltest du den Elafonissi-Strand ganz oben auf deine Liste der Strände setzen, die du auf Kreta unbedingt besuchen musst. Er ist einer der schönsten rosa Sandstrände der Welt und liegt nur zwei Stunden von der beliebten Stadt Chania entfernt.

Zu den beliebten Touristenstädten auf Kreta gehören Chania, Agio Nikolaos und Rethymnon. Viele Besucher fliegen in die Stadt Heraklion, die ebenfalls einen Besuch im Urlaub Pfingsten wert ist, und sei es nur, um den Palast von Knossos zu besichtigen, eine der wichtigsten archäologischen Stätten Griechenlands.

Kreta

Quelle: Evangelos Mpikakis/Unsplash

Siehe auch: Schönste Strände Europas

Rhodos

Wenn du auf der Suche nach einer traumhaften Kulisse für deinen Pfingsturlaub bist, dann ist das atemberaubende Rhodos in Griechenland genau das Richtige für dich. Unberührte Strände säumen die Küste dieses historischen Meisterwerks, der größten der Dodekanes-Inseln, während die Stadt in leuchtenden Farben erstrahlt und es so köstlich duftet, dass man den ganzen Tag lang naschen möchte.

Die UNESCO-geschützte Altstadt ist ein reizvolles Labyrinth aus gewundenen Straßen, versteckten Gassen und dramatischer Architektur, die bis in die byzantinische Zeit zurückreicht. Sie ist in einer halbmondförmigen Festung untergebracht und ist der ideale Ort für alle, die auf der Suche nach Geschäften und Restaurants sind. Hier findest du auch den majestätischen Palast der Großmeister. An Pfingsten kann es hier ziemlich voll werden, also sei gewarnt.

Rhodos

Quelle: Erik Karits/Unsplash

Mykonos

Viele der besten Strände, die man an Pfingsten besuchen kann, liegen auf den griechischen Inseln, und Mykonos zeigt sich in diesem Monat von seiner schönsten Seite. Das Wetter ist sonnig und warm, aber noch nicht glühend heiß. Reise an Pfingsten, um das Wetter ohne die Massen an Partygängern zu erleben, die gegen Juli in Scharen einfallen. Allerdings beginnt das Nachtleben hier erst im Mai, was nicht heißt, dass du zu kurz kommst, falls du das suchst.

Mykonos

Quelle: Natalie Sym/Unsplash

Auf jeden Fall hast du dann etwas mehr Zeit für dich, um das Labyrinth aus weiß getünchten Gebäuden im charmanten Mykonos-Stadt zu erkunden. Bei so vielen Postkartenmotiven ist es unmöglich, die Kamera aus der Hand zu legen. Wenn du in Klein-Venedig mit Blick auf die Ägäis dinierst, wirst du dich wie in einer lebenden Postkarte fühlen, mit den Windmühlen von Mykonos im Hintergrund. Spaziere zwischen den atemberaubenden Stränden als Höhepunkt von deinem Urlaub Pfingsten und mache einen Bootsausflug zu einer der wichtigsten archäologischen Stätten des Landes auf der Insel Delos.

Mykonos ist eines dieser Reiseziele, in die man sich auf den ersten Blick verliebt. Du musst es unbedingt im Sommer an Pfingsten sehen. Am wärmsten ist es auf Mykonos zwischen Juni und September mit Durchschnittstemperaturen von 27° bis 29°C, die sich perfekt zum Schwimmen und Sonnenbaden eignen.

Mykonos

Quelle: Johnny Africa/Unsplash

Doch diese griechische Insel hat noch mehr zu bieten als nur sonnige Strände, hervorragendes Essen und Cocktails. Hier sind nur einige der erstaunlichen Attraktionen, die Sie auf Ihrer Reise entdecken können:
Die Windmühlen sind ein Wahrzeichen von Mykonos und waren einst für die örtliche Industrie unverzichtbar.
Die Paraportiani-Kirche - eine der berühmtesten und meistfotografierten griechischen Kirchen, insbesondere wegen ihrer atemberaubenden Architektur.
Das Archäologische Museum - plan ein oder zwei Stunden ein, um einen Blick auf einige der dort ausgestellten antiken Artefakte zu werfen, die von der prähistorischen bis zur hellenistischen Periode reichen.

Portugal

Porto

An Pfingsten ist in Porto Party angesagt: Das Johannisfest zu Ehren des Schutzpatrons São João. Ursprünglich ein heidnisches Mittsommerfest, sind die Straßen am 23. Juni bis zum 24. Juni voller Action. Wunder dich nicht, wenn du mit einem Plastikhammer auf den Kopf geschlagen wirst oder wenn du Leute siehst, die über Lagerfeuer springen. Ein spektakuläres Feuerwerk über dem Douro-Fluss rundet das Ganze ab.

Porto

Quelle: Nick Karvounis/Unsplash

Die sonnigen Tage machen diese Stadt zu einer der besten Städte Europas, die man im Urlaub Pfingsten besuchen kann, um eine unglaublich malerische Umgebung zu erkunden. Bei einem Spaziergang über die berühmte Brücke Ponte Luis I. genießt man einen Panoramablick auf Porto und Vila Nova de Gaia, wo man sich in den Portweinkellern verwöhnen lassen kann. Entdecke eine Fülle von Kachelkirchen, speise entlang der Ribeirinha-Promenade und bewundere die erstaunlichen Ausstellungen und Gärten des Serralves Modern Art Museum. Wenn dir die Füße weh tun, kannst du in eine historische Straßenbahn steigen (die Linie 1 ist eine der schönsten Strecken). Außerdem liegt Porto ganz in der Nähe des Strandes, so dass du unbedingt einen Spaziergang zum Strand und zum Leuchtturm von Foz unternehmen solltest. Stell dir das vor: faule Tage am Strand und lange Abende, an denen du *echten* Portwein (benannt nach Porto!) schlürfst und frische Meeresfrüchte isst. Klingt gut? Das ist Porto.

Porto

Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist bekannt für ihr Nachtleben, das ganzjährig gute Wetter, die farbenfrohen Gebäude, die Fado-Musik und das gute Essen und ist der perfekte Ort für einen Besuch an Pfingsten.

Es spielt keine Rolle, ob du ein Nacht- oder ein Tagmensch bist, denn Lissabon bietet alle Arten von Aktivitäten für jeden.

Für all diejenigen, die das Nachtleben lieben, bleiben die Clubs in Lissabon bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Die Frühaufsteher hingegen haben die Wahl, ob sie tagsüber verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen wollen.

Der Turm von Belem ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Lissabons, das jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht. Der Turm wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist ein Beispiel für die manuelinische Architektur.

Lissabon

Eine weitere Sehenswürdigkeit Lissabons sind die Straßenbahnen. Die Straßenbahnen sind in allen Straßen des Stadtzentrums zu finden. Die beliebteste Straßenbahn unter den Reisenden ist die mit der Nummer 28, da sie durch einige der bekanntesten Stadtteile fährt.

Auch die Strände in der Nähe von Lissabon sind ein Muss. Nur 20 Minuten von der Hauptstadt entfernt, sind die Strände der perfekte Ort, um einen heißen Sommertag zu verbringen.

Abgesehen von den oben genannten Aktivitäten ist auch das Essen in Lissabon hervorragend. Meeresfrüchte und Fischgerichte sind sehr erschwinglich und überall zu finden. Die Puddingtorte, bekannt als Pastéis de Belém, ist ebenfalls eine der Süßigkeiten, die jeder in Lissabon probieren sollte.

Lissabon
Auch interessant: Sommerurlaub

Italien

Der Comer See

Der Comer See ist mit seinen schneebedeckten Bergen im Hintergrund, den palmengesäumten Ufern und den prächtigen Resorts am Seeufer ein idealer Ort für Urlaub Pfingsten. Leih dir für einen Tag ein Boot, bestaune die herrlichen Immobilien der Reichen und Berühmten, wie z. B. George Clooney, und genieße die relative Ruhe, bevor im Juli die Menschenmassen kommen. An Pfingsten ist es warm genug, um ein Bad zu nehmen und ein Sonnenbad am Strand zu genießen, und immer noch kühl genug, um ein wenig Sightseeing zu betreiben. Da die Stadt von Bergen umgeben ist, sind deine Wanderschuhe hier sehr nützlich. Entdecke den Greenway del Lago oder wage dich an die Wanderwege des Monte Generoso.

Der Comer See

Quelle: Luca J/Unsplash

Außerdem erhellt das Sagra di San Giovanni Festival jedes Jahr in der letzten Juniwoche den Nachthimmel mit schwimmenden Laternen, Feuerwerk und den Klängen der Feiernden. Es handelt sich um das älteste Fest am Comer See, das sich in den letzten 500 Jahren aus Mythen, Legenden und Geschichte entwickelt hat. Das Feuerwerk stellt eine bedeutende Schlacht aus dem Jahr 1169 dar, die am nächsten Tag mit einer traditionellen, düsteren Prozession gewürdigt wird. Beobachte das Geschehen von einem Boot aus oder mach es dich in der Nähe der köstlichen Essensstände in Ossuccio und Sala Comacina gemütlich.

Der Comer See

Quelle: Jesper Brouwers/Unsplash

Capri

Capri ist einer der besten Pfingsturlaube in Europa, denn es ist eines der besten Strandziele in Europa.

Der Juni lächelt auf der italienischen Insel Capri mit langen, gemütlichen Tagen in der Sonne, ohne die große Hitze der folgenden Monate. Die felsige Küste Capris, die von schillerndem Meer umgeben ist, ist einer der schönsten Orte Europas und entspricht dem Glamour seiner regelmäßigen prominenten Besucher. Aber es geht nicht nur um den Glanz, sondern auch um die Naturwunder, die es zu erkunden gilt, und um mehr Romantik, als Amor selbst hervorzaubern könnte.

Capri

Quelle: Letizia Agosta/Unsplash

Fahre mit dem Sessellift von Anacapri aus auf den Gipfel des Monte Solaro und lass deinen Blick über den Golf von Neapel bis hin zur Amalfiküste schweifen. Mach eine Bootsfahrt zur berühmten Blauen Grotte, um das unwirkliche Leuchten des Wassers in der natürlichen Meeresgrotte zu erleben. Die Ruinen der Villa Jovis sind ein großartiges Beispiel römischer Architektur, und die terrassenförmig angelegten, mehrstöckigen Gärten des Augustus überblicken die Faraglioni, Marina Piccola und die steilen, gepflasterten Fußwege der Via Krupp.

Capri

Quelle: Julia Worthington/Unsplash

Eine der einfachsten Möglichkeiten, nach Capri zu gelangen, ist das Flugzeug. Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Capodichino/Neapel in Neapel (NAP), von wo aus du mit dem Boot nach Marina Grande, Capri, fahren kannst.

Wenn du mehr als einen Tag auf Capri verbringen möchtest, ist das Hotel La Floridiana eine wunderbare Unterkunft mit einer schönen Einrichtung, einer herrlichen Aussicht und einem ausgezeichneten Buffet als Vorspeise. Der Sommer-Pool ist eine Freude und die Aussicht auf das Meer ist erstaunlich.

Kroation

Split

Warm, sonnig und mit viel Spaß im Freien ist Kroatien eines der besten Länder für einen Besuch in den Pfingstferien. Wenn du eine perfekte Mischung aus dramatischer Geschichte, Essen im Freien und dem türkisfarbenen Wasser der Adria suchst, solltest du nach Split fliegen. Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt vor einer Kulisse aus hohen Bergen, und obwohl weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Diokletianspalast Horden von Touristen anlocken, ist die dalmatinische Lebensart hier noch sehr präsent.

Eine Möglichkeit, sich mit den Einheimischen zu treffen, sind die Strände. Das Herz des Geschehens ist der Strand von Bacvice, eine geschützte Bucht mit trendigen Restaurants, coolen Cocktailbars und einer Menge neuer Freunde, die man kennenlernen kann. Die Kieselstrände von Trstenik und Znjan sind etwas ruhiger und familienfreundlicher, mit Cafés in der Nähe, in denen man gemütlich essen kann. Abseits des Strandes kannst du deinen Urlaub Pfingsten damit verbringen, durch das Gassengewirr der Altstadt zu schlendern, auf dem People's Square zu essen und unter den Palmen der Riva zu flanieren.

Split

Dubrovnik

Es gibt viele schöne Städte auf der Welt, aber Dubrovnik ist eine der schönsten. Das warme südliche Klima, das kristallklare Meer, die zahlreichen Buchten und der historische Altstadtbezirk machen Dubrovnik zu einer Stadt, die man an Pfingsten unbedingt gesehen haben muss.

Die alten Stadtmauern von Dubrovnik sind bei Reisenden besonders beliebt, vor allem bei Fans von Game of Thrones, da ein Teil der Stadt in der Serie vorkam. Die Mauern wurden im zehnten Jahrhundert erbaut und dann wieder verändert. Damals wurden die Mauern gebaut, um die Stadt vor Eindringlingen zu schützen.

Dubrovnik

Quelle: Arber Pacara/Unsplash

Die Stradun, die auch als Placa bekannt ist, ist eine der malerischsten Alleen, auf der die Fußgänger spazieren gehen und alle Arten von Ausblicken genießen können. Auf der Stradun gibt es viele Cafés und Restaurants, in denen die Touristen köstliche Speisen und Getränke genießen können. In der Gegend gibt es auch viele Geschäfte.

Eine weitere unterhaltsame Sache zu tun in Dubrovnik ist eine Bootstour rund um die Altstadt oder, noch besser, eine Fähre zur Insel Lokrum zu nehmen.

Dubrovnik

Quelle: Geio Tischler/Unsplash

Großbritannien

Edinburgh

Pfingsten in Edinburgh ist eine magische Zeit. Auch wenn du wahrscheinlich nicht ins Schwitzen kommst (die Höchsttemperaturen liegen um die 19 Grad Celsius), ist es bei diesen idealen Temperaturen ein Leichtes, einen ganzen Tag lang bequem die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Edinburgh Castle ist ein Muss, besonders wenn die Sonne scheint. Als unübersehbare Ikone, die über der Stadt thront, gehört dieser historische Ort zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Schottland. An Pfingsten können Besucher die üppige Vegetation bewundern, die den Hügel zum Schloss hinaufwächst, und die blühenden Gärten bei strahlend blauem Himmel bestaunen.

Edinburgh

Quelle: Connor Mollison/Unsplash

Juni, Juli und August sind die idealen Monate für einen Spaziergang durch die schönsten Parks von Edinburg. Pack auf jeden Fall ein Picknick ein, damit du noch länger bleiben und die frische Luft und die malerische Umgebung in vollen Zügen genießen kannst.

Verpasse nicht die Royal Mile, die prächtigen Straßen, die Edinburgh Castle mit dem Palace of Holyroodhouse verbinden. Mach einen Schaufensterbummel, beobachte die Leute oder trinke eine Tasse Kaffee in einem der charmanten Cafés.

Edinburgh

London

Wenn die Stadt den offiziellen Geburtstag der Königin feiert und die Londoner Pride-Feierlichkeiten anstehen, ist dies einer der schönsten Orte, die man an Pfingsten in Europa besuchen kann. Üppige Parks werden von Sonnenanbetern belebt, Sportereignisse stehen im Mittelpunkt und die Biergärten quellen über vor guter Laune. Mit dem Trooping the Colour auf der Horse Guards Parade wird der offizielle Geburtstag des britischen Herrschers gefeiert, und das schon seit mehr als 260 Jahren - das ist also Ihre Chance, wahre Pracht zu sehen.

London

Quelle: Lucas Davies/Unsplash

Das Taste of London Festival findet im Juni im Regent Park statt und bietet fünf Tage lang Meisterkurse, Vorführungen, Verkostungen, Live-Auftritte und viele Gelegenheiten, die Kreationen der Spitzenköche der Hauptstadt zu probieren. Neben den jährlichen Veranstaltungen braucht man nur einen Blick in den Londoner Veranstaltungskalender zu werfen, um fast jeden Tag und jede Nacht etwas zu finden. Tatsächlich gibt es im Juni so viel zu tun, dass es schwierig sein könnte, die obligatorischen Besuche bei Big Ben, dem Tower of London und Harrods unterzubringen!

London

Quelle: Lucas Peng/Unsplash

Schweiz

Basel

Wenn du ein Kunstfan bist, solltest du deine Koffer für eine der besten Reiseziele für Urlaub Pfingsten packen. Basel ist so gut wie ein Synonym für Kunst, wie die Art Basel, eine mittlerweile weltweite Kunstmesse. Normalerweise findet sie im Juni statt und die Stadt wird von einer Vielzahl von Kunstveranstaltungen überschwemmt, allen voran die Kunstmesse. Die ART Basel ist die größte internationale Kunstmesse der Welt und präsentiert Werke von rund 300 Galerien. Zu sehen gibt es alles, von Skulpturen, Fotografien und Installationen bis hin zu künstlerischen Live-Performances. Natürlich sind auch berühmte Meisterwerke vertreten, neben neuen, aufregenden und geradezu wilden Innovationen.

Basel

Quelle: Abi Hinchley/Unsplash

Aber vergiss auch Basel selbst nicht: Die ganze charmante Stadt Basel steht im Zeichen der Kunst, mit speziellen Veranstaltungen, die der Kultur gewidmet sind, in Bars am Wasser, Theatern, renommierten Museen und öffentlichen Plätzen. Um die Stadt zu erkunden, kannst du mit den Rheinfähren übersetzen und sogar ein Bad im berühmten Fluss nehmen, wenn es warm genug ist. Halte deine Kamera bereit, um unzählige bezaubernde Zeugnisse der Geschichte zu entdecken, wie zum Beispiel den romanisch-gotischen Dom. Bummel durch die stimmungsvolle Altstadt, wo alte Buchläden, schrullige Boutiquen und verlockende lokale Spezialitäten auf dich warten.

Basel

Quelle: Claudio Schwarz/Unsplash

Interlaken

Interlaken ist ein fantastischer Ausgangspunkt, um die herrliche Landschaft der Zentralschweiz zu erkunden und gleichzeitig die Annehmlichkeiten eines schicken Seebades zu genießen. Rund um die Stadt gibt es zahlreiche touristische Attraktionen, darunter Bootstouren auf dem Thuner- und dem Brienzersee sowie aufregende Zug- und Seilbahnfahrten zu den spektakulären Berggipfeln der Umgebung.

Interlaken ist einer der ältesten, bekanntesten und beliebtesten Sommerferienorte der Schweiz. Die ersten Besucher kamen im 17. Jahrhundert, und mit der Verbesserung der Transportmöglichkeiten durch die Eisenbahn, die Schifffahrt auf den Seen und zuletzt die Schnellstraße wurde Interlaken zum wichtigsten Tourismuszentrum des Berner Oberlandes.

Interlaken

Quelle: Tucker Monticelli/Unsplash

Ob Tag oder Nacht, in und um Interlaken gibt es für deinen Urlaub Pfingsten viel zu erleben. Neben der schier unendlichen Vielfalt an Wanderungen, Klettertouren und Ausflügen in die Natur gibt es für Aktivurlauber auch viele andere Sportmöglichkeiten. Am rechten Aareufer, gegenüber dem Kursaal, befindet sich ein Schwimmbad, in Unterseen gibt es einen Golfplatz, auf den Seen kann man segeln und surfen, Gleitschirmfliegen, reiten und Tennis spielen.

Der nächstgelegene Flughafen zu Interlaken ist der Flughafen Bern, der 45 Minuten entfernt ist. Eine bessere Route ist jedoch, zum Flughafen Zürich zu fliegen und dann nach Interlaken zu reisen.

Interlaken

Frankreich

Paris

Paris ist eines der besten Pfingsturlaubziele in Europa. Nach einem langen und kalten Winter erwacht die Stadt, die Parks und Gärten stehen in voller Blüte, und man kann herrliche Sonnentage mit blauem Himmel erleben, die sich perfekt zum Sightseeing eignen.

Ich empfehle mindestens 4 Tage in Paris, um die Hauptattraktionen zu besichtigen, und einen Tag mehr, wenn du einen Tagesausflug nach Versailles oder anderswohin machen willst.

Paris

Quelle: Leonard Cotte/Unsplash

Wenn du Glück mit dem Wetter hast, erkunde die Stadt zu Fuß. Spaziere über die Champs Elysées und durch die Tuileriengärten, schlendere am Ufer der Seine entlang und verliere dich im Marais oder Montmartre, vielleicht mit einer Kaffeepause in einem typischen Pariser Café.

An schönen Sommerabenden empfiehlt sich eine nächtliche Bootsfahrt, mit oder ohne Abendessen, um die wichtigsten Monumente beleuchtet zu sehen.

Paris

Von Europa aus kann man Paris mit dem Zug oder dem Auto erreichen, Besucher aus Übersee fliegen nach Paris.

Uns gefällt das Hotel Relais Spa Chessy Residence, das nur 600 Meter vom Einkaufszentrum Val d'Europe entfernt liegt, seinen Gästen eine hervorragende Ausstattung bietet und immer die besten Bewertungen erhält.

Provence

Für viele Menschen ist der Reiz der Provence im Sommer die Aussicht, sich zu entspannen und nicht viel zu tun, abgesehen vielleicht von einem gemütlichen Bummel über den örtlichen Markt. Das Leben geht in diesem Teil der Welt zu jeder Jahreszeit langsam voran. Und jetzt kommt es praktisch zum Stillstand.

Klimatisch gesehen sind Pfingsten mit geringen Niederschlägen, milden Temperaturen und hellen Abenden vielleicht die angenehmste Zeit, vor allem, wenn du auf der Suche nach einem etwas aktiveren Urlaub Pfingsten bist. Sei jedoch gewarnt, das Wetter kann im Frühsommer noch unberechenbar sein.

Provence

Hier sind die wichtigsten Dinge, die wir empfehlen, in deine Provence-Packliste zum Urlaub Pfingsten in Provence aufzunehmen:
Ein Regenschirm
Leichte Baumwollhemden
Ein Halstuch
Flache Schuhe
Ein paar T-Shirts
Sandalen
Sonnenbrille
Kurze Hosen

FAQ zu Pfingsten

  • Wann ist Pfingsten 2022?

    Pfingstsonntag fällt 2022 auf den 5. Juni, Pfingstmontag ist am 6. Juni. Wer dem Alltagsstress entfliehen möchte, kann sich nach Pfingsten vier Tage Urlaub (7. bis 10. Juni) nehmen und die Gelegenheit zum Beispiel für einen neuntägigen Urlaub nutzen.


  • Warum wird Pfingsten gefeiert?

    Pfingsten wird oft als das Fest des Heiligen Geistes angesehen. Nach der Apostelgeschichte empfingen die Jünger den Heiligen Geist, als der Heilige Geist am jüdischen Fest des Tanakh kam. Das Pfingstfest gilt daher auch als das Fest der Gründung der (katholischen) Kirche und wird seit 130 Jahren gefeiert. Der Legende nach sorgte der Heilige Geist auch dafür, dass die Jünger alle Sprachen verstanden, so dass sie sich trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft miteinander verständigen konnten. Dies bringt uns zu einer weiteren Begebenheit im gesamten Alten Testament, die sich auf den Turm der Zunge bezieht, in dem Gott die Menschen dazu bringt, verschiedene Sprachen zu sprechen und sich somit nicht zu verständigen. In der christlichen Kirche bildet das Pfingstfest den Abschluss des Osterfestes und wird manchmal als achter Ostersonntag bezeichnet.


  • Wie wird Pfingsten gefeiert?

    Die Menschen beginnen ihr Abendgebet am Abend vor dem Pfingstsonntag. Pfingsten wird traditionell mit einer großen Messe und besonders feierlich begangen.


  • Was sind die Bräuche am Pfingstsonntag?

    In vielen Teilen Deutschlands sind die Bräuche am Pfingstsonntag ähnlich wie am 1. Mai. So wird zum Beispiel in der Lüneburger Heide ein Pfingstbaum gepflanzt, und in Oelde in Münsterland wird um den aufgestellten Pfingstbaum getanzt, wie auch am Pfingstmontag. Ein weiterer Punkt ist der "Birkenstock", der der Aufstellung des Maibaums sehr ähnlich ist.


  • Welche Bundesländer haben Pfingstferien?

    Pfingstferien 2022 nach Bundesland: Niedersachsen, 27.05, 07.06; Saarland, 07.06 - 10.06; Sachsen, 27.05; Sachsen-Anhalt, 23.05 - 28.05; Baden-Würtemberg, 07.06.-18.06; Bayern, 07.06.-18.06; Berlin, 27.05.+07.06; Brandenburg, 27.05; Bremen, 27.05.+07.06; Hamburg, 23.05.-27.05; Mecklenburg-Vorpommern, 27.05.+03.06.-07.06; Schleswig-Holstein, 27.05.-28.05; Thüringen, 27.05.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde von einer Einzelperson oder einer Drittanbieter-Plattform zur Verfügung gestellt. Sollte es Unstimmigkeiten bezüglich des Urheberrechts geben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, sodass wir den Inhalt umgehend löschen können.
>
Urlaub Pfingsten