Du suchst Hotels in der Nähe von Wirtschaftsmuseum? Lass dich von anderen Reisenden inspirieren.

Hotels in Wien, die dir gefallen könnten

Entdecke unsere angesagten Hotels in der Nähe von Wirtschaftsmuseum

5 Sterne

Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Vienna
4.7/593 Bewertungen

Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Vienna

Wien|2.3km Entfernung von Wirtschaftsmuseum

Letzte Buchung vor 15 Stunden

Reservierung: Meine Reservierung habe ich im Vorfeld telefonisch erledigt. Während des Gespräches wurde ich überaus kompetent, sehr freundlich und ohne Zeitdruck beraten. Meine Wünsche und persönlichen Vorstellungen wurden bei der Ankunft im Hotel Imperial mehr als erfüllt. Der Transfer vom Hauptbahnhof zum Hotel wurde von mir über das Concierge Team gebucht. Vielen Dank an Herrn Grassauer und sein Team für die tolle Betreuung während meines Kurzurlaubes. Informationen über E-Mail wurden binnen kürzester Zeit beantwortet. Check Inn: Die Anspannung der Anreise verliert sich beim Check Inn im Hotel. Sehr freundlich und zuvorkommend wurden die Anmeldeformalitäten erledigt; selten habe ich mich dabei so ”wohl” gefühlt. Die Freundlichkeit ist authentisch und nicht aufgesetzt. Nach dem Check Inn wurde ich, auf Nachfrage, auf das Zimmer begleitet. Eine kleine ”Vorstellung” der Suite mit Ausstattung und Technik. Mein Gepäck war bereits im Raum. Zimmer: Die Architektur des Hotels spiegelt sich in den Zimmern wieder. Die Einrichtung wirkt sehr hochwertig und ist eine Reminiszenz an vergangene Zeiten ohne Altmodisch zu wirken. Die Suite war sehr wohnlich und strahlte eine Wohlfühlatmosphäre aus. Welcome Amenities mit süßer Verführung inclusive. Eine Minibar ist vorhanden, alle anderen Wünsche erledigt der Zimmerservice. Der Schlafkomfort der Betten ist sehr gut, diese sind von der Länge her größer gehalten. Das Zimmer war sehr ruhig und Störgeräusche bleiben fast außen vor. Den Blick über Wien habe ich in der Executive Junior Suite sehr genossen. Diese Suiten haben teils einen kleinen Balkon von dem man einen schönen Blick über die österreichische Metropole hat. Das Badezimmer, ausgestattet in Marmor, war überaus geräumig. Angenehm weiche und flauschige Handtücher, schöne Bademäntel. Von mir fast unbemerkt hat der Room Service immer wieder für Ordnung gesorgt. Sauberkeit: TOP! Turn Down Service inclusive mit kleiner süßer Verführung (Imperial Torte) zur Abendzeit. Leider gibt es nur noch wenige Hotels die diese Annehmlichkeit bieten; ich schätze diesen Service sehr. Hotel: Der Lobby Bereich mit Front Desk ist imposant, edler Marmor, Kristallleuchter, Stuckdecken; eine Augenweide. Man mag hier verweilen und dem Auge die Zeit geben, die Schönheit der Romantik des 19. Jahrhunderts, zu genießen. Dieser Stil setzt sich im gesamten Hotel fort. Unbedingt die Feststiege abgehen. Es war angenehm mehrere Stunden in der Imperial Bar zu verbringen und sich mit Café und ähnliche Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Sämtliche Bereich mit angeschlossenen Facilities sind sehr sauber und hinterlassen eine tollen Eindruck. Für mich sind die Mitarbeiter des Hotels Imperial ein Schatz der den Glanz des Hotel prägt. Restaurant, Café: Sowohl im historischen Café Imperial als auch im Restaurant OPUS wird der Gusto eines Feinschmeckers befriedigt. Es ist ein Genuss hier zu verweilen und sich von erfahrenen Servicekräften beraten und kulinarisch verwöhnen zu
Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna
4.7/579 Bewertungen

Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna

Wien|2.32km Entfernung von Wirtschaftsmuseum
Seit 2007 kommen - oder vielleicht kamen - wir ins Bristol, wenn wir in Wien waren. Durch Corona konnten wir eine ganze Weile nicht mehr in diese sehr schöne Stadt reisen und nun wieder etwas nachholen wollten mit einem Besuch über Silvester. Leider muss ich sagen, dass die ganze Atmosphäre sehr unpersönlich geworden ist. Ein rechter Hort der Herzlichkeit war das Bristol nie - im Gegensatz zum Sheraton Grand oder dem Goldenen Hirschen in Salzburg von der selben Gruppe - aber jetzt ist es schon sehr deutlich. Der Gast muss stets das Personal grüßen, nicht umgekehrt und das setzt sich von der GM über die Rezeption und Concierge nahtlos durch. Nur die Wagenmeister sind noch genau die, die wir schon seit vielen Jahren kennen und die diese Hotel bisher mit Leben und Liebenswürdigkeit erfüllen. Die Rezeption dagegen befasst sich nicht einmal mehr damit, was für Gäste anreisen und erzählen einem völlig überflüssiges Zeug, das niemand braucht. Wenn man sich einmal damit vertraut gemacht hätte, dass wir schon seit vielen Jahren da Gäste waren, hätte man sich das ersparen können. Die Sauberkeit der Zimmer ist auch nicht mehr das, was es mal war. Im Wohnzimmer unserer Suite ist in der gesamten Zeit von mehr als einer Woche nie Staub gesaugt worden. Das Restaurant ist mit Abstand die schlechteste Gastronomie, die man in Wien besuchen kann. Selber schuld, dass wir überhaupt noch mal dahin gegangen sind - dazu eine gesonderte Bewertung. Mit dem Korso hat es nichts mehr zu tun, das muss es vielleicht auch nicht, aber das passt irgendwie zum gesamten Eindruck, den wir mittlerweile vom Bristol haben.

Suche nach weiteren Hotels

Geschäftsreise

Suche nach weiteren Hotels

Frühstück

Suche nach weiteren Hotels

Sieh die Gästebewertungen von Hotels in Wien an

Du suchst Hotels in der Nähe von Wirtschaftsmuseum? Vergleiche Zimmerpreise und Bewertungen, um deine ideale Unterkunft zu finden.
Hotel Rainers
4.1/549 Bewertungen
Ich bin geschäftlich eine Nacht in dem Hotel gewesen. Zimmer war perfekt, sogar mit einem kleinen Sofa und ein Beistelltisch, sodass man arbeiten konnte. Sehr sauber. Preis- Leistung Toll!! Ein kleines Manko sind die Parkgebühren mit 10€ für ein Tag. Sonst alles super. Komme gerne wieder.
Hotel Allegro Wien
3.7/542 Bewertungen
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Standard-Dreibettzimmer von Ctrip (nur für Privatgäste) besteht aus einem großen Bett, einem kleinen Bett und einer Reihe von Sofas und ist daher für Familien geeignet. Das Zimmer ist groß und das Hotel ist im Allgemeinen sauber. Das Frühstück war klein und wunderschön und es hat gut geschmeckt. Es war eine Überraschung. Es gibt keine Klimaanlage und ein Bodenventilator ist vorhanden. Der Boden ist sehr alt. Die Rezeption ist freundlich und kann Gepäck aufbewahren. Obwohl es kein freundlicher Fußweg von der Innenstadt ist, sind die öffentlichen Verkehrsmittel am Eingang des Hotels sehr praktisch. Es gibt nur eine Haltestelle des Bahnhofs (Linie S) vom Hauptbahnhof, der für den Hin- und Rückflug zwischen Budapest und Prag geeignet ist.
Pentahotel Vienna
4.2/554 Bewertungen
Wir sind als Paar hier angereist und fühlen uns mega wohl in diesem Hotel , Frühstück, die Zimmer , alles top top . Und am besten hat uns die Florence ( Bar Chefin ) gefallen , mit ihrer freundlichen Art und sie hat uns super Tipps für Unternehmungen und Restaurants zum speisen gegeben . Gerne wieder in dieses Hotel. Mit freundlichen Grüßen Sonja & Frank
ibis Wien City
4.1/571 Bewertungen
Beim Check-In war das Personal sehr freundlich. Das Zimmer war modern und in Ordnung. Mir fehlte jedoch ein Safe. Nach der ersten Nacht fand kein Housekeeping statt. Das Frühstücksbüffet war zwar von Auswahl und Qualität in Ordnung. Wenn man Pech hatte, nutzte das jedoch nicht viel, da hier teilweise das Personal nicht aufmerksam genug war und man so z.B. dank fehlender Milch kein Müsli essen konnte und sich mit dem Katzentisch begnügte, da zwar andere Tische frei waren, diese jedoch nicht abgeräumt wurden. An den Morgen, wo aufmerksames Personal da war, war dieses jedoch unfreundlich. Ich hatte über einen Reiseveranstalter gebucht, so dass der Preis in Ordnung war. Zum regulären Tarif würde ich jedoch nicht buchen.
Austria Trend Hotel Ananas
4.1/555 Bewertungen
Das „Hotel Ananas“ ist sehr gut gelegen, gleich bei der U4-Bahnstation Pilgramstraße (welche damals wegen Umbauarbeiten geschlossen war), mit der man nach 2 Stationen am Karlsplatz ist, oder mit dem Bus 13A nach 2 Haltestellen in der Mariahilferstraße. Der 13A fährt übrigens auch direkt zum Hauptbahnhof. Das Hotel ist bei Reisegruppen sehr beliebt, die sich aber in der sehr geräumigen Hotellobby verlieren, wo sich auch ein Business Centre befindet. Im Erdgeschoß befindet sich auch der riesige Frühstücksraum für die Reisegruppen, es gibt aber auch noch einen etwas ruhigeren Business Frühstücksraum, sowie für Individual- oder Business-Gäste auch das sehr ruhige Frühstücksbuffet im Restaurant Moser, mit einer etwas besseren Auswahl an Speisen. Mein kleines Doppelzimmer (Zi620) im 6. Stock ist für einen Alleinreisenden ausreichend groß, mit Ausblick auf die U-Bahnstation Pilgramgasse, und trotzdem ruhig. Das Badezimmer war mit Dusche ausgestattet. Sofern man die Möglichkeit hat, im Restaurant Moser zu frühstücken, dann ist es durchaus sehr zu empfehlen, denn dann bekommt man von den Reisegruppen nicht allzu viel mit.
Citadines South Vienna - Europe
4.5/547 Bewertungen
Wir kennen die Gruppe Citadines in Frankreich und waren nicht enttäuscht über ihren Service in Wien. Auf der Ebene der Wohnungen haben wir Studio de Luxo und Studio Superior(mit Terrasse) für 3 Personen getestet. Les appartements sont spacieux, décorés avec goût et la litière est confortable (même le canapé-lit). Au niveau de l'emplacement, même si un peu excentré, la proximité avec les transports est parfaite. Die Tram 1 liegt 2 Gehminuten entfernt und ermöglicht es Ihnen, in weniger als 15 Minuten zum Zentrum zu kommen. Es gibt mehrere Supermärkte mit weniger als 500m. Wenn Sie ein Auto haben, einige Punkte zu wissen: Parkplatz für Stadträder ist sehr klein und sehr schnell voll, so dass Sie früh reservieren (das nächste Parkplatz ist teuer 3,60€/h 36€/Tag). In der Straße ist die Parkplätze am Wochenende und in der Nacht von 22h bis 7h. Wenn es nur eine Anmerkung gibt, ist die Kaffeemaschine kostenlos. Cette dernière possède des capsules particulières (format professionnel nespresso) introuvables dans le commerce (uniquement en ligne), il faut donc les acheter par lot de 4 a 3,70€ a l’accueil. Je recommande.

Häufig gestellte Fragen