Auf der Suche nach Hotels in Wien? Lies Hotelbewertungen und wähle das beste Hotelangebot.

Unsere Top-Hotelauswahl

Ganz gleich, ob du nach Budget- oder Luxus-Hotels in Wien suchst – wir haben das Richtige für dich!

Hotels in Wien, die dir gefallen könnten

Sieh dir unsere Auswahl an tollen Hotels in Wien an.

5 Sterne

Hotel Sacher Wien
4.7/568 Bewertungen

Hotel Sacher Wien

Wien|0.57km vom Stadtzentrum
Wir fahren mindestens jede 3-4 Monaten mit meiner Familie in das Hotel Sacher. Es ist unser Lieblings Hotel in Wien. Wenn man das Hotel betritt, öffnet sich eine Tür in eine andere Welt. Die Lobby ist sehr historisch und schön gestaltet, ich liebe es, mich dort lange mit Tee und der Sacher Torte aufzuhalten und die Atmosphäre zu genießen. Meine Kinder sind auch in dieses Hotel verliebt und diesesmal war ich mit meiner Tochter dort. Ihr hat der Service sehr gefallen und man fühlte sich unglaublich wohl. Unser Zimmer war wunderschön und mit Früchten und Süßigkeiten vorbereitet. Diesesmal, waren auch genügend Tassen und selbst der Kaffee und Tee, für uns da, um die ich oft bitte. 🙏🙏👍 Denn wir trinken sehr oft Kaffee und Tee und wir berichten das dem Hotel immer bevor wir dort ankommen. Jedoch, fehlen diese Sachen meistens bei uns und ich muss nochmal danach fragen. Leider verstehe ich nicht warum im Zimmer nur eine Tasse Kaffee steht, wenn sich 2 Menschen dort auf befinden. Wir müssen immer warten wenn der eine zu erst trinkt und dann der andere. Nun würde ich gerne eine Frau erwähnen, die an der Rezeption arbeitet. Sie heisst Natalie. Wenn sie im Dienst arbeitet, löst sie unsere Probleme immer blitzschnell. Vielen Dank Natalie für ihre super Arbeit! ❤️🙈 Wenn wir im Hotel ankommen, essen wir immer im Restaurant Rote Bar. Der Service und die Atmosphäre, sind dort klasse! Das Frühstück ist auch der Hammer und wir fühlen uns im Hotel immer wie Könige. 👌Deswegen habe wir wieder ein Zimmer mit meiner Tochter gebucht für Anfang November und wir freuen uns, euch wieder zu sehen 😊 Bis bald, unser Lieblings Hotel Sacher!

Suche nach weiteren Hotels

Geschäftsreise

Living Hotel Kaiser Franz Joseph
4/550 Bewertungen

Living Hotel Kaiser Franz Joseph

Wien|4.85km vom Stadtzentrum
Das Hotel selbst ist sehr in die Jahre gekommen, es ist ziemlich abgerockt und könnte definitiv einen Neuanstrich und neues Mobiliar gebrauchen. Wir haben das Zimmer „Maisonette“ gebucht mit 45 qm. Es gibt auf 2,5 Etagen ein Schlafzimmer mit Bad und Balkon, einen Wohnbereich mit Sitzecke, Kitchenette (fast ohne Inhalt) und ein separates WC. Die Einrichtung im Zimmer war neu und modern, definitiv handelte es sich um ein renoviertes Zimmer. Trotz angeblicher 45qm ist alles sehr eng, aber ausreichend. Bis auf in der Dusche gibt es überall genug Ablageflächen. In der Dusche wäre ein größeres Ablagefach/-Körbchen wirklich schön. Das untere Bett, in dem unsere Tochter geschlafen hat, ist eine Klappcouch, die echt bretthart war. Die Zimmerreinigung war sehr oberflächlich, Flecken im Bad waren auch nach der Reinigung noch da. Benutzte Tassen (es gab nur zwei) wurden weder gereinigt noch ersetzt. Die Minibar (zwei Flaschen Wasser, zwei Bier) wurde täglich je nach Verbrauch aufgefüllt. Das Frühstück war für uns ok, aber nicht herausragend. Der Filterkaffee am Buffet wurde wohl morgens einmal gekocht und dann warm gehalten, zumindest schmeckte er so. Ich hab dann auch den (recht guten) Automatenkaffee getrunken. Uns fehlte vor allem gebratener Speck, ansonsten war eigentlich alles da. Lobenswert ist der junge Kellner, der jeden Morgen Frühstücksdienst hatte: sehr freundlich und zuvorkommend! Die Lage zur Innenstadt ist ok, mit der Bahn ca. 20 Minuten und die Bahnstation ist um die Ecke (ca. 300m). Mit Straßenlärm oder nach Rauch stinkenden Zimmern hatten wir keine Probleme. Allerdings sollte das Hotel vielleicht auch die Langzeit-Gäste dazu anhalten, ihre Balkone halbwegs ordentlich zu halten. Es sieht auf den Balkonen teilweise aus wie eine Mülldeponie. Das trägt natürlich nicht zu einem positiven Erscheinungsbild bei. Es gibt eine hoteleigene Tiefgarage, die sehr eng ist. Kosten für 3 Übernachtungen: 54€. Hier fanden wir es etwas nervig, dass die Rezeption jede Ein- und Ausfahrt „freigeben“ musste, das hat aber reibungslos geklappt. Alles in allem sind es Kleinigkeiten, die sich summieren. Das Hotel ist durchaus ok und Preis-Leistung passt hier!

Suche nach weiteren Hotels

Frühstück

Hotel Daniel Vienna - Smart Luxury Near City Centre
4.4/583 Bewertungen

Hotel Daniel Vienna - Smart Luxury Near City Centre

Wien|2.27km vom Stadtzentrum
Erster Eindruck: Das Hotel macht in der Lobby einen netten Eindruck, bei genauerem Hinsehen, im Restaurant zum Beispiel, bemerkt man aber schon Gebrauchsspuren. Das Personal ist sehr freundlich und hip, deshalb ist es auch nicht ungewöhnlich, dass der ”Rezeptionist” beim Auschecken an seinem Latte nuckelt. Meins ist es nicht, aber ich bin ja auch nicht hip :) Zimmer: Mein Zimmer (um 159 Euro inkl. Parken) hatte den Charme einer Studentenunterkunft. Ja, so fühlt man sich plötzlich wieder jung. Die Fenster lassen Lärm durch, Vorhänge gab es keine und der Teppichboden - Katastrophe Hilfsausdruck. Es war auch nicht ganz sauber, was eventuell dem Personalmangel geschuldet ist. Das blonde Haar, das ich in der Hand hatte, als ich etwas aufgeklaubt habe, war definitiv nicht meins. Genauer nachgeschaut habe ich dann nicht mehr. Restaurant: Ich habe nach der Anreise um etwa 14 Uhr einen Toast gegessen. War sehr gut, es hat aber gedauert, bis er kam, da darauf vergessen wurde. Ein zweiter Kellner hat sich dann sehr höflich entschuldigt, obwohl ich mich nicht aufgeregt, sondern nur festgestellt habe, dass der Toast jetzt eigentlich schon dunkelschwarz sein müsste. Nach 45 Minuten. Der Kellner war wirklich sehr freundlich und hat mir dann einen Spritzer spendiert! Spritzer übrigens gut. Toast dann auch spitze, ich war auch schon sehr hungrig! Fazit: Alles in allem gibt es sicher Menschen, die sich im Daniel wohlfühlen. Ich, 49 und doch ein Mensch, der es gerne ein bisschen netter hat beim Schlafen, quartiere mich das nächste Mal wieder woanders ein. Ich mag mich nämlich beim Frühstück auch nicht um den Kaffee anstellen! Beste Grüße Barbara

Suche nach weiteren Hotels

Familienfreundlich

Novotel Wien Hauptbahnhof
4.6/5131 Bewertungen

Novotel Wien Hauptbahnhof

Wien|2.53km vom Stadtzentrum
Das Hotel ist relativ neu und modern und sehr zentral am Hauptbahnhof gelegen. Die Lobby ist schön eingerichtet und lädt zum Verweilen ein. Leider wurde bei der Buchung die Tatsache, dass wir mit zwei Kleinkindern anreisen nicht von Buchungsvorgangs richtig durchgestellt, obwohl ich in den Bemerkungen an das Hotel geschrieben hatte, das wie ein Kinderbett und ein Babybett benötigen. Beim Einchecken konnte man uns aber trotzdem professionell helfen und die gewünschten zusagten würden kurzfristig arrangiert! Das Zimmer selbst war dann mit den Zustellbetten recht beengt, aber das war uns eigentlich auch klar und unser großer Kinderwagen fand trotzdem noch gerade so Platz. :-) Das Frühstück ist sehr reichlich aber es fehlt irgendwie etwas typisch Wienerisches oder Österreichisches. Die Zimmerreinigung kann ich jedoch leider nur als schlecht bewerten! Am zweiten Tag fiel uns auf, dass die Tassen und Gläser, die für den Kaffee, bzw. die Getränke aus der Minibar bereit standen, weder gewechselt noch geeinigt wurden. Und unser 3 jähriger hielt plötzlich eine Tablette in der Hand, die er unter dem Bett gefunden hatte… Daraufhin baten wir am nächsten Tag an der Rezeption darum, dass das Zimmer doch gründlich gesaugt werden sollte und dass die Tassen und Gläser doch auch gewechselt werden sollten. Man versprach uns, es durchzustellen. Groß war dann die Enttäuschung am Abend! Die Tassen und Gläser waren wieder dreckig und wurden nur umgedreht hingestellt, die Schlaftextilien, die wir auf dem Bett liegen ließen, lagen am Fußboden, ebenso ein kleiner Teddy unserer einjährigen Tochter! Die Spiegeltür zum Bad strotze auf beiden Seiten vor Handabdrücken und das Kopfteil vom Bett wies noch deutliche Dreckschlieren auf, die auch nicht weggewischt wurden. Auch der Fußboden im Bad wurde anscheinend nicht gewischt. Und das obwohl wir schon die mangelhafte Reinigung von Vortrag angesprochen hatten!?! Leider wurden auch die Kaffeekapseln, die wir verbraucht hatten zwar mengenmäßig ersetzt, aber nicht durch die verbrauchten Kapseln, sondern wir hatten dann nur noch einen Espresso und drei Kapseln entkoffeinierten Kaffee… Auch nicht sehr aufmerksam. Aufgrund der Lage würden wir das Hotel empfehlen und wahrscheinlich auch wieder herkommen, wir hoffen aber sehr, dass das Reinigungsteam zukünftig deutlich besser geführt wird.
Adina Apartment Hotel Vienna Belvedere
4.7/595 Bewertungen

Adina Apartment Hotel Vienna Belvedere

Wien|2.58km vom Stadtzentrum
Wir haben die Unterkunft ohne Verfplegung gebucht, aber wir hatten eine vollständig eingerichtete kleine Küche, es war alles da was man brauchte ( Geschirrspüler - es wurden immer Geschirrtabs nachgelegt bei Verbrauch, Kapselkaffeemaschine - es wurden auch immer neue Kapseln (3 Stück) nachgelegt, Herd ( man konnte sich lecker Pizza machen, auch an Backpapier wurde gedacht), Waschtrockner ( wir haben ihn zwar nicht benutzt, aber dafür gab es auch einen Tab, der auch immer wieder nachgelegt werden würde), Mülltrennsystem, Wasserkocher, großer Kühlschrank und gut sortierte Küchenutensilien (Geschirrtuch, Flaschenöffner u.s.w.)). Die Einrichtung vom Zimmer und den öffentlichen Räumen war modern und ansprechend. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr über den Wellnessbereich (mit Sauna) gefreut, den wir auch gut genutzt haben. Es standen Umkleideräume und Handtücher zur Verfügung. Den Fitneßbereich haben wir nicht genutzt, aber auch hier gab es extra Handtücher /Wasser und war sehr gut eingerichtet. insgesamt wurde in diesem Hotel an viele ”Kleinigheiten” gedacht, die den Aufenthalt sehr angenehm machen aber in vielen Hotels nicht vorkommen! Das Adina ist nur 3 Minuten fußläufig zum Hauptbahnhof entfernt, also superzentral und in 3 Minuten Fußweg erreicht man einen Hofer ( in Deutschland = Aldi). Alles in allem war der Aufenthalt sehr angenehm und entspannend,obwohl wir einen Städteurlaub mit sehr viel Laufen hatten, wir waren rundherum zufrieden. Wenn wieder Wien, dann Adina!!!

Suche nach weiteren Hotels

Hotels in der Nähe beliebter Attraktionen in Wien

Sieh dir diese Hotels in der Nähe beliebter Sehenswürdigkeiten in Wien an

Domkirche St. Stephan

Mehr anzeigen

Wiener Staatsoper

Hotel Sacher Wien
4.7/568 Bewertungen

Hotel Sacher Wien

Wien|0.06km Entfernung von Wiener Staatsoper
Wir fahren mindestens jede 3-4 Monaten mit meiner Familie in das Hotel Sacher. Es ist unser Lieblings Hotel in Wien. Wenn man das Hotel betritt, öffnet sich eine Tür in eine andere Welt. Die Lobby ist sehr historisch und schön gestaltet, ich liebe es, mich dort lange mit Tee und der Sacher Torte aufzuhalten und die Atmosphäre zu genießen. Meine Kinder sind auch in dieses Hotel verliebt und diesesmal war ich mit meiner Tochter dort. Ihr hat der Service sehr gefallen und man fühlte sich unglaublich wohl. Unser Zimmer war wunderschön und mit Früchten und Süßigkeiten vorbereitet. Diesesmal, waren auch genügend Tassen und selbst der Kaffee und Tee, für uns da, um die ich oft bitte. 🙏🙏👍 Denn wir trinken sehr oft Kaffee und Tee und wir berichten das dem Hotel immer bevor wir dort ankommen. Jedoch, fehlen diese Sachen meistens bei uns und ich muss nochmal danach fragen. Leider verstehe ich nicht warum im Zimmer nur eine Tasse Kaffee steht, wenn sich 2 Menschen dort auf befinden. Wir müssen immer warten wenn der eine zu erst trinkt und dann der andere. Nun würde ich gerne eine Frau erwähnen, die an der Rezeption arbeitet. Sie heisst Natalie. Wenn sie im Dienst arbeitet, löst sie unsere Probleme immer blitzschnell. Vielen Dank Natalie für ihre super Arbeit! ❤️🙈 Wenn wir im Hotel ankommen, essen wir immer im Restaurant Rote Bar. Der Service und die Atmosphäre, sind dort klasse! Das Frühstück ist auch der Hammer und wir fühlen uns im Hotel immer wie Könige. 👌Deswegen habe wir wieder ein Zimmer mit meiner Tochter gebucht für Anfang November und wir freuen uns, euch wieder zu sehen 😊 Bis bald, unser Lieblings Hotel Sacher!
Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna
4.7/579 Bewertungen

Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna

Wien|0.12km Entfernung von Wiener Staatsoper
Seit 2007 kommen - oder vielleicht kamen - wir ins Bristol, wenn wir in Wien waren. Durch Corona konnten wir eine ganze Weile nicht mehr in diese sehr schöne Stadt reisen und nun wieder etwas nachholen wollten mit einem Besuch über Silvester. Leider muss ich sagen, dass die ganze Atmosphäre sehr unpersönlich geworden ist. Ein rechter Hort der Herzlichkeit war das Bristol nie - im Gegensatz zum Sheraton Grand oder dem Goldenen Hirschen in Salzburg von der selben Gruppe - aber jetzt ist es schon sehr deutlich. Der Gast muss stets das Personal grüßen, nicht umgekehrt und das setzt sich von der GM über die Rezeption und Concierge nahtlos durch. Nur die Wagenmeister sind noch genau die, die wir schon seit vielen Jahren kennen und die diese Hotel bisher mit Leben und Liebenswürdigkeit erfüllen. Die Rezeption dagegen befasst sich nicht einmal mehr damit, was für Gäste anreisen und erzählen einem völlig überflüssiges Zeug, das niemand braucht. Wenn man sich einmal damit vertraut gemacht hätte, dass wir schon seit vielen Jahren da Gäste waren, hätte man sich das ersparen können. Die Sauberkeit der Zimmer ist auch nicht mehr das, was es mal war. Im Wohnzimmer unserer Suite ist in der gesamten Zeit von mehr als einer Woche nie Staub gesaugt worden. Das Restaurant ist mit Abstand die schlechteste Gastronomie, die man in Wien besuchen kann. Selber schuld, dass wir überhaupt noch mal dahin gegangen sind - dazu eine gesonderte Bewertung. Mit dem Korso hat es nichts mehr zu tun, das muss es vielleicht auch nicht, aber das passt irgendwie zum gesamten Eindruck, den wir mittlerweile vom Bristol haben.

Mehr anzeigen

Musikverein Wien

Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Vienna
4.7/593 Bewertungen

Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Vienna

Wien|0.1km Entfernung von Musikverein Wien
Reservierung: Meine Reservierung habe ich im Vorfeld telefonisch erledigt. Während des Gespräches wurde ich überaus kompetent, sehr freundlich und ohne Zeitdruck beraten. Meine Wünsche und persönlichen Vorstellungen wurden bei der Ankunft im Hotel Imperial mehr als erfüllt. Der Transfer vom Hauptbahnhof zum Hotel wurde von mir über das Concierge Team gebucht. Vielen Dank an Herrn Grassauer und sein Team für die tolle Betreuung während meines Kurzurlaubes. Informationen über E-Mail wurden binnen kürzester Zeit beantwortet. Check Inn: Die Anspannung der Anreise verliert sich beim Check Inn im Hotel. Sehr freundlich und zuvorkommend wurden die Anmeldeformalitäten erledigt; selten habe ich mich dabei so ”wohl” gefühlt. Die Freundlichkeit ist authentisch und nicht aufgesetzt. Nach dem Check Inn wurde ich, auf Nachfrage, auf das Zimmer begleitet. Eine kleine ”Vorstellung” der Suite mit Ausstattung und Technik. Mein Gepäck war bereits im Raum. Zimmer: Die Architektur des Hotels spiegelt sich in den Zimmern wieder. Die Einrichtung wirkt sehr hochwertig und ist eine Reminiszenz an vergangene Zeiten ohne Altmodisch zu wirken. Die Suite war sehr wohnlich und strahlte eine Wohlfühlatmosphäre aus. Welcome Amenities mit süßer Verführung inclusive. Eine Minibar ist vorhanden, alle anderen Wünsche erledigt der Zimmerservice. Der Schlafkomfort der Betten ist sehr gut, diese sind von der Länge her größer gehalten. Das Zimmer war sehr ruhig und Störgeräusche bleiben fast außen vor. Den Blick über Wien habe ich in der Executive Junior Suite sehr genossen. Diese Suiten haben teils einen kleinen Balkon von dem man einen schönen Blick über die österreichische Metropole hat. Das Badezimmer, ausgestattet in Marmor, war überaus geräumig. Angenehm weiche und flauschige Handtücher, schöne Bademäntel. Von mir fast unbemerkt hat der Room Service immer wieder für Ordnung gesorgt. Sauberkeit: TOP! Turn Down Service inclusive mit kleiner süßer Verführung (Imperial Torte) zur Abendzeit. Leider gibt es nur noch wenige Hotels die diese Annehmlichkeit bieten; ich schätze diesen Service sehr. Hotel: Der Lobby Bereich mit Front Desk ist imposant, edler Marmor, Kristallleuchter, Stuckdecken; eine Augenweide. Man mag hier verweilen und dem Auge die Zeit geben, die Schönheit der Romantik des 19. Jahrhunderts, zu genießen. Dieser Stil setzt sich im gesamten Hotel fort. Unbedingt die Feststiege abgehen. Es war angenehm mehrere Stunden in der Imperial Bar zu verbringen und sich mit Café und ähnliche Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Sämtliche Bereich mit angeschlossenen Facilities sind sehr sauber und hinterlassen eine tollen Eindruck. Für mich sind die Mitarbeiter des Hotels Imperial ein Schatz der den Glanz des Hotel prägt. Restaurant, Café: Sowohl im historischen Café Imperial als auch im Restaurant OPUS wird der Gusto eines Feinschmeckers befriedigt. Es ist ein Genuss hier zu verweilen und sich von erfahrenen Servicekräften beraten und kulinarisch verwöhnen zu
Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna
4.7/579 Bewertungen

Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna

Wien|0.28km Entfernung von Musikverein Wien
Seit 2007 kommen - oder vielleicht kamen - wir ins Bristol, wenn wir in Wien waren. Durch Corona konnten wir eine ganze Weile nicht mehr in diese sehr schöne Stadt reisen und nun wieder etwas nachholen wollten mit einem Besuch über Silvester. Leider muss ich sagen, dass die ganze Atmosphäre sehr unpersönlich geworden ist. Ein rechter Hort der Herzlichkeit war das Bristol nie - im Gegensatz zum Sheraton Grand oder dem Goldenen Hirschen in Salzburg von der selben Gruppe - aber jetzt ist es schon sehr deutlich. Der Gast muss stets das Personal grüßen, nicht umgekehrt und das setzt sich von der GM über die Rezeption und Concierge nahtlos durch. Nur die Wagenmeister sind noch genau die, die wir schon seit vielen Jahren kennen und die diese Hotel bisher mit Leben und Liebenswürdigkeit erfüllen. Die Rezeption dagegen befasst sich nicht einmal mehr damit, was für Gäste anreisen und erzählen einem völlig überflüssiges Zeug, das niemand braucht. Wenn man sich einmal damit vertraut gemacht hätte, dass wir schon seit vielen Jahren da Gäste waren, hätte man sich das ersparen können. Die Sauberkeit der Zimmer ist auch nicht mehr das, was es mal war. Im Wohnzimmer unserer Suite ist in der gesamten Zeit von mehr als einer Woche nie Staub gesaugt worden. Das Restaurant ist mit Abstand die schlechteste Gastronomie, die man in Wien besuchen kann. Selber schuld, dass wir überhaupt noch mal dahin gegangen sind - dazu eine gesonderte Bewertung. Mit dem Korso hat es nichts mehr zu tun, das muss es vielleicht auch nicht, aber das passt irgendwie zum gesamten Eindruck, den wir mittlerweile vom Bristol haben.

Mehr anzeigen

Messe Wien Exhibition und Congress Center

Mehr anzeigen

Sieh die Gästebewertungen von Hotels in Wien an

Auf der Suche nach Hotels in Wien? Lass dich durch Bewertungen von echten Reisenden inspirieren.
Grand Central Apartments
3.3/52 Bewertungen
Die Wohnung verfügt über einen Kochherd und einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und eine Kaffeemaschine, die Zutaten müssen Sie jedoch selbst kaufen. Frühstück wird nicht angeboten. Die Lage ist sehr gut. Es ist 5 Minuten zu Fuß zum Schönheitspalast und dann 5 Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof Da die Strategien anderer Leute gemischt sind und ich weiß, dass es keine Rezeption gibt, um das Hotel selbst zu kontaktieren, wird er nach einem Termin an der Tür auf Sie warten. Ich habe mich im Voraus kontaktiert und ein Onkel wartete im Hotel auf mich. Die Leute waren sehr nett und haben uns viele Anregungen gegeben und uns erklärt, wie man spielt. Es war großartig, aber das Hotel hatte keine Toilettenartikel. Ich musste meine eigenen mitbringen. Ich blieb zwei Tage. Am ersten Tag hatte ich keinen Fön. Ich habe mit dieser Person nachgedacht und gleich am nächsten Tag eine mitgebracht.
Hotel Pension Excellence
3.5/520 Bewertungen
Die Umgebung ist sehr europäisch, ein wenig dunkel, aber es hat keinen Einfluss auf die Einrichtungen, die Einrichtungen sind etwas alt, das heiße Wasser wird nur eingeschaltet, bis das Ende gut ist - das Ganze ist gut, man kann leben
Ibis Budget Wien Sankt Marx
3.4/593 Bewertungen
Stayed here on a solo trip four night trip to Vienna, and found it more than adequate as a base to explore from. Check-In was smooth and quick despite it being late on a night, and the reception staff more than friendly and welcoming. The room itself is what you would expect from a budget hotel and the price paid for it. Basic needs met with a good shower, reasonably comfortable bed, TV with various language channels. No frills stuff you would expect. The hotel and rooms could use a little sprucing up though. Showing signs of wear and tare due to high volume of guests etc. Worn down hall carpets, walls marked and needing painted over etc, but nothing that will ruin your stay. Breakfast, which was a paid optional extra, was a cold buffet but more than adequate in my eys. Plenty of cereal, bread, rolls, cheeses, meats etc. So ihad no complaints about it at all. There was no bar facilities, but does have vending machines. Location wise...it is a wee bit out of town. No bars or restaurants around it, but it is very close to the Gasometer Metro station and you can be in the city centre within 10-15mins using the metro. I bought the 17 Euro 72 hour pass ticket and it was well worth the value. There is a couple of supermarkets right next to the hotel, but they both shut early at around 7.30 at night. If I visit the wonderful ciity of Vienna again, I would not hesitiate to use this hotel again. Although, it maybe a bit out of the centre, but for price alone and decent links to the centre it makes a good cheap option for a base to explore Vienna.
Pension Stadthalle
4.2/523 Bewertungen
Von der Pension ist man in wenigen Minuten bei der Stadthalle - somit für Konzertbesuche ein super Lage. Ich hatte ein Einzelzimmer im EG mit Fenster Richtung Straßenseite. Das Zimmer war sehr klein/eng, hatte aber grundsätzlich alles, was man für einen Kurzaufenthalt benötigt. Darüber hinaus habe ich noch einen Tiefgaragenplatz gebucht, welcher ca. 200 m von der Pension entfernt ist. Negativ meinerseits zu erwähnen wäre der Teppichboden und der Duschvorhang (mag ich bei Hotelzimmer aus hygienischen Gründen prinzipiell nicht). Im Großen und Ganze würde ich beim nächsten Stadthallenbesuch eine Übernachtung wieder in Betracht ziehen.
Hotel Rainers
4.1/549 Bewertungen
Ich bin geschäftlich eine Nacht in dem Hotel gewesen. Zimmer war perfekt, sogar mit einem kleinen Sofa und ein Beistelltisch, sodass man arbeiten konnte. Sehr sauber. Preis- Leistung Toll!! Ein kleines Manko sind die Parkgebühren mit 10€ für ein Tag. Sonst alles super. Komme gerne wieder.
Rosewood Vienna
4.7/577 Bewertungen
Ein Zimmer ist ein sechs Stockwerke-Dachraum. Wenn Sie sich um die Morgenlichtwirkung kümmern, ist es nicht ideal, gut zu schlafen, nicht wählen. Das gesamte Hotel hat ein sehr gutes Gefühl, das Design ist sehr stark, die Umgebung des Frühstücksrestaurants ist sehr gut, ich habe auch das Abendessen versucht, gute Produkt. Durch Kommunikation änderte das Hotel am nächsten Tag die Zimmerart, ist ein komplettes Glas und löste das Problem, das den Schlaf beeinflusst. Der allgemeine Service ist auch nicht gut. Die Lage ist sehr bequem. Genau in der Kirche, in der Nähe der Fußgängerstraße. Sehr einfach zu gehen, um verschiedene Attraktionen zu gehen.

Häufig gestellte Fragen

Lokale Reiseinformationen

Höchster Preis1.022 €
Niedrigster Preis45 €
Anzahl Bewertungen21,095
Anzahl der Hotels7,279
Durchschnittspreis (wochentags)184 €
Durchschnittspreis (Wochenende)211 €