App
App kostenlos herunterladen
EUR

Probier's mal aus: Mit dem Wohnmobil durch Deutschland reisen

aus Trip.com

Wohnmobile waren unter Outdoor-Enthusiasten schon immer sehr bliebt und besonders in den Sommermonaten sind sie auf den Autobahnen in ganz Deutschland unterwegs. Die Chancen stehen gut, dass es dieses Jahr noch mehr sein werden, denn der Wohnmobil-Markt boomt wie noch nie zuvor. Wer sich nicht gleich ein einiges Wohnmobil anschaffen kann oder möchte, kann auf Mietoptionen zurückgreifen.

Probier's mal aus: Mit dem Wohnmobil durch Deutschland reisen (2021)

Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, damit die Reise mit dem Wohnmobil - ob gekauft oder gemietet - diesen Sommer garantiert ein Erfolg wird. Wie immer sollte vor der Reise ein Blick auf die aktuelle Lage des Zielortes (zum Beispiel hier: www.deutschertourismusverband.de/) und der einzelnen Stellplätze geworfen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Gut zu wissen

Führerschein?

Den Führerschein vergessen wird wohl keiner. Allerdings muss beachtet werden, dass je nach Gewicht des Wohnmobils andere Bedingungen gelten. In der Regel genügt ein gültiger EU-Führerschein der Klasse B, bei grösseren Modellen, die ein Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben, muss ein Führerschein der Klasse C1 oder C vorgewiesen werden.

Mehr Informationen zum Thema Wohnmobil und Führerschein gibt es hier: https://www.bussgeldkatalog.org/wohnmobil-fuehrerschein/

Wo darf man parkieren oder übernachten?

Obwohl es keine Regelungen über das Übernachten im Wohnmobil gibt, gibt es doch öffentliche Plätze, die das Abstellen und/oder Campieren (wenn man z. B. Tische und Stühle aufstellt) verbieten. Es lohnt sich deswegen immer, sich im Voraus über Stellplätze und Campingplätze zu informieren oder diese gleich zum Ziel der Reise zu machen.

Kleiner Tipp: Die App „Stellplatz-Radar“ bietet eine grosse Auswahl von Stellplätzen in und ausserhalb Deutschlands.

Was mitnehmen?

Nebst den Sachen, die man auf jede Reise mitnimmt (Kleider, Hygieneartikel, Medikamente falls nötig, Sonnencreme etc.), lohnt es sich auch, an Shampoo und Co. zu denken, da man ja nicht im Hotel sondern „fast zu Hause“ übernachtet.

Plant man, an den Wohnmobilurlaub einen Campingurlaub anzuhängen, empfiehlt es sich, Grillutensilien, eventuell eine Kühlbox und natürlich Besteck einzupacken oder diese auf dem Weg zu besorgen. Ganz wichtig: Immer einen oder mehrere Müllsäcke im Gepäck haben und diese dann entsprechend der Regeln des Stellplatzes zu entsorgen.

Empfohlene Reiseziele in Norddeutschland

Insel Borkum

Das erste Reiseziel liegt auf einer der großen Ostfriesischen Inseln. Borkum, berühmt für ihre endlosen weißen Strände und Hochseeklima, kann mit dem Wohnmobil besucht werden und bietet ca. 260 Stellplätze. Einmal auf der Insel angekommen, lohnt es sich entweder ein Fahrrad zu mieten um die wunderschöne Naturlandschaft, die als UNESCO Welterbe eingetragen ist, hautnah zu erleben oder entlang der traumhaften Strandpromenade mit ihren malerischen Holzbuden zu spazieren.

Auch die anderen Ostfriesischen Inseln sind ein Besuch wert, allerdings bleibt das Wohnmobil besser auf dem Festland, denn die meisten Inseln erlauben keine Privatautos. Diese können zum Beispiel beim Fährhafen Emden für die Dauer des Insel-Aufenthalts parkiert werden.

Schleswig

Als nächstes geht es ins Landesinnere, zur Kulturstadt Schleswig. Nebst zahlreicher Museen und Kulturdenkmäler innerhalb der Stadt, gibt es auch um den See einiges zu entdecken. Zum Beispiel das Grenzbauwerk Danewerk und der Handelsplatz Haithabu, zwei einzigartige Zeugnisse der Wikingerzeit und seit 2018 ein UNESCO-Welterbe, oder die historische Fischersiedlung Holm sind ein Besuch wert.

Schönfelder See

Der Schönfelder See, eingebettet zwischen Schönfeld, Wulkau und Kamern, gehört zum Landschaftsschutzgebiet „Untere Havel“, welches ein Paradies für Wasservögel, Fische und Pflanzen ist. Wer sich gerne erfrischen möchte nach der Anfahrt, der ist mit den Badestellen, die um den See verteilt sind, bestens bedient.

Empfohlene Reiseziele in Süddeutschland

Kempten im Allgäu

Was wäre unsere Liste ohne ein Reiseziel in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Ferienlandschaften Deutschlands, besonders berühmt für die weltweit bekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau? Als guter Ausgangspunkt für das Reisen im Allgäu eignet sich Kempten, das direkt im Herzen der Region liegt, und mit der A 7 und A 98 gut erreichbar ist. Während man in Schleswig den Spuren der Wikinger folgen kann, lädt Kempten zu einer Zeitreise durch die 2000 Jahre lange Geschichte der ehemaligen Römerstadt ein.

St. Blasien im Schwarzwald

Ob Wandern im Sommer oder Skifahren im Winter, St. Blasien bietet für jede Saison etwas. Wer seine Beine nach der Anfahrt nicht mehr beanspruchen möchte, der kann in der Therme Radon Revital Bad seine Seele (und Beine) baumeln lassen, oder gemächlich durch den Ort flanieren und zum Beispiel den berühmten „Schwarzwälder Dom“ mit seiner grossen Kirchenkuppel bewundern.

Titisee

Der Schwarzwald bietet auch schon auf der Anfahrt fantastische Aussichten und deswegen stellen wir euch gleich noch ein weiteres Reiseziel im diesem Gebiet vor: Titisee und der gleichnamige Kurort liegen auf einer Höhe von 846 Metern und sind über die Bundestraße 31 gut erreichbar. Die Gegend bietet ein riesiges Freizeitangebot für die ganze Familie und mit mehreren Camping- und Stellplätzen um dem See ist es ein perfektes Reiseziel für „neue“ Wohnmobilisten.

Reiseziele jenseits der Grenze

Auch die Nachbarn haben einiges zu bieten, wenn es ums Thema Wohnmobilreisen geht. Bitte erkundet euch aber erst über die Regeln für das Reisen mit dem Wohnmobil ausserhalb Deutschlands, da eventuell spezielle Bedingungen für Führerschein etc. gelten können.

Unten findet Ihr zwei tolle Reiseziele in unmittelbarer Nähe zur Grenze.

Probier's mal aus: Mit dem Wohnmobil durch Deutschland reisen (2021)

Das Appenzellerland (Schweiz)

Die Region mit ihrer einzigartigen Hügellandschaft erstreckt sich vom Ufer des Bodensees bis zum Säntis und kann über rund 1,200 Kilometer Wanderwege entdeckt werden. Keine Lust aufs Wandern? Eine Luftseilbahn trägt Besucher auf die 1644 Meter über Meer liegende Ebenalp, von der aus man das ganze Appenzellerland überblicken kann, während man sich bei einem Bier oder Kaffee eine wohlverdiente Pause gönnt.

Hallstatt (Österreich)

Das letzte Reiseziel ist nur für ganz Mutige: Die wunderschöne Aussicht von der Salzbergbahn und Panoramalift ist bereits schon ein Auslug wert. Wer aber etwas Nervenkitzel sucht und mutig genug ist, der kann sich auf den 12 Meter langen „Skywalk“, der seit 2013 ca. 360 Meter über den Dächern von Hallstatt ragt, wagen und das atemberaubende Alpenpanorama in vollen Zügen geniessen.

Trip.com wünscht viel Spass!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde von einer Einzelperson oder einer Drittanbieter-Plattform zur Verfügung gestellt. Sollte es Unstimmigkeiten bezüglich des Urheberrechts geben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, sodass wir den Inhalt umgehend löschen können.

Wetter in Deutschland

|
Morgen
3. Dez 2021
1
Meist bewölkt
1 ~ 4℃
3. Dez 2021
Meist bewölkt
1℃ / 4℃
4. Dez 2021
Duschen
2℃ / 4℃
5. Dez 2021
Duschen
0℃ / 3℃
6. Dez 2021
Teilweise sonnig bis Schauer
-1℃ / 3℃
7. Dez 2021
Zeitweise bewölkt
-1℃ / 1℃
Wettervorhersage und Reisetipps für Berlin
2. Dez 2021 Berlin Wetter: Meist bewölkt| Nordostwind: 25 - 34 km/h| Feuchtigkeit: 69%| Sonnenaufgang/ Sonnenuntergang: 07:55/15:56
Berlin Fahren: Geeignet| Laufen: Geeignet| Radfahren: Geeignet
Mehr