Du suchst Hotels in der Nähe von Fujifilm Photo History Museum? Lass dich von anderen Reisenden inspirieren.

Hotels in Tokio, die dir gefallen könnten

Entdecke unsere angesagten Hotels in der Nähe von Fujifilm Photo History Museum

5 Sterne

Suche nach weiteren Hotels

Geschäftsreise

remm Roppongi
4.5/5239 Bewertungen

remm Roppongi

Akasaka/Roppongi/Azabu Tokio|0.21km Entfernung von Fujifilm Photo History Museum
Da wir am nächsten Tag zum Berg Fuji mussten, planten wir, die Reise in zwei Teile aufzuteilen, einen vorne und drei hinten. Das Hotel liegt ganz in der Nähe des Ausgangs der U-Bahn, 200 Meter entfernt. Es gibt auch viele Restaurants im Erdgeschoss, darunter Starbucks (das Hotel bietet Kaffee, der besser schmeckt als Star Papas amerikanischer Stil). . Nicht weit entfernt liegt Matsumoto Kiyoshi. Die umliegenden Grundeinrichtungen sind vorhanden. Das Design des Hotels ist relativ modern, mit Selbstbedienungs-Check-in und dem Mitbringen eigener Zahnbürsten und anderer Kleinigkeiten. Natürlich gibt es auch chinesischsprachige Kellner, also ist es sehr praktisch. Das Zimmer, das wir am ersten Tag wählten, war ein Doppelzimmer, das uns etwas klein vorkam, hauptsächlich weil wir zwei große Koffer mitgebracht hatten. Später verhandelten wir mit dem Hotel, für die nächsten 3 Tage in ein großes Einzelzimmer zu wechseln. Die Aussicht war besser und das Zimmer war viel größer Es ist erwähnenswert, dass die Zimmer der zweiten Kategorie über Massagesessel verfügen, die den Gästen nach einem langen Reisetag beim Entspannen helfen können. Es ist ein schönes Design. Übrigens gibt es beim Duschen im Hotel viel Wasser, was dem Hotel auch zusätzliche Punkte einbringen kann. Es wird gesagt, dass es sich um eine Ladenkette (Hankyu-Hanshin) mit vielen Kunden in Japan und vielen Kunden aus europäischen und amerikanischen Ländern handelt. Ich werde dieses Hotel trotzdem wählen, wenn ich das nächste Mal nach Japan komme.
Candeo Hotels Tokyo Roppongi
4.1/5122 Bewertungen

Candeo Hotels Tokyo Roppongi

Akasaka/Roppongi/Azabu Tokio|0.43km Entfernung von Fujifilm Photo History Museum
Overall this place was just ok. Japan has a high bar for hotels, most of them are going to be good, if not great. This hotel just has a lot of small annoyances that add up and made it my least favorite hotel out of the four I stayed at on this trip. First the good: Good location within walking distance of the two big malls in Roppongi, Tokyo Midtown and Roppongi Hills. Two metro lines stop nearby. The hotel itself is nice but feels slightly dated. There’s a view of Tokyo Tower from most of the rooms but especially higher floors. Overall I liked Roppongi. It seems like a place where real Tokyoites live and work as opposed to the more popular places mobbed by tourists. The bad: The bathrooms. Incredibly small, with absolutely no space between the toilet, bathtub, and sink. I know Tokyo rooms are small but this bathroom is especially bad. Also, the floor in the bathroom is sunken, as in lower than the rest of the room so you have to step down every time you enter. This caught me by surprise more than once. Also the floor felt a bit unstable…kind of like it was made of a plastic layer you stand on above the real floor. At least it was clean. There’s a lot of weird unsafe parts of the room, which is especially a worry with kids. The step down into the bathroom I mentioned. There’s a sharp edge next to the bed on the couch/nightstand that I scratched myself on. There’s a glass table with pointy edges that just feels out of place in the tiny room. The plugs and light switches are right in the middle of the bed headrest which makes them easy for kids to play with and makes it so your charging cables are running across the bed. The elevator is annoying. It ALWAYS stops on the 3rd floor (reception) no matter what. The ground level exit is on the 2nd floor, so you always stop unnecessarily on 3 when either entering or exiting the hotel. The 1st floor is inexplicably the parking area behind the hotel, don’t get caught assuming the first floor is the ground level exit. There’s a real lack of breakfast in the area. The hotel breakfast opens later (7:30?), we never went because it was too late. One day we just gave up and ate breakfast at FamilyMart. Roppongi is not well connected to the rest of Tokyo on the Metro. Most places you want to go are going to require a transfer. Neither of the lines that stop near the hotel go directly to Tokyo station. Both Haneda and Narita require extra transfers. Even Shibuya which is not far away at all requires two trains or a bus. Especially annoying if you have luggage or kids in tow.

Suche nach weiteren Hotels

Frühstück

Marroad Inn Akasaka
4.3/539 Bewertungen

Marroad Inn Akasaka

Akasaka/Roppongi/Azabu Tokio|0.47km Entfernung von Fujifilm Photo History Museum
Es gibt mehrere Lawrence- und Familienmitglieder auf dem Weg von 8 Minuten, der Laden ist sehr klein. Es gibt einen 7-11, hier ist sehr groß, also habe ich viel gegessen und einen Teil von Obst und Gemüse (ein Paket kleiner Tee oder eine Champagner) mitgebracht, so dass die Reisegruppe, die weiter aus dem Essen gehen kann, vielleicht etwas dankbar ist. Die Einrichtungen des Hotels sind sehr alt. Das Badezimmer hat einen Geschmack und das Schalenpapier ist ebenfalls gleichwertig. Es ist sauber, aber die Waschbecken sind nur Schnüre und Zahnfleisch, keine Schnüre und Schnüre. Die Hände & haben keine Gesichter, so dass die Frauen aufmerksam sein müssen. Die Ventilationsschlauch im Schlafzimmer hat keine Funktion und hat das Fenster geöffnet. Die Klimaanlage ist nur stark und keine Temperatur. Unglaublich, obwohl es nur eine Nacht war, aber nach der Nacht, als ich wiederkam, öffnete ich die Tür, um den Geruch von Zigaretten zu füllen, mit Lisesch verschwunden, aber es kam auch von woher, als ich halb Nacht schlief, und ich dachte, die Luftröhre waren in einem Raum und irgendwo verbunden. Die Wände sind wie die Wohnung. Das nebengeschossige Zimmer ist ein Publikum. 5 Morgen begann der chinesische Kellner, der am Morgen um 11:5 schrie, so dass ich nicht schlafen kann. Das Frühstücksbuffet ist ein chinesisches Restaurant im Restaurant, also nur ein Tisch für 4 Personen. Ein Mensch besetzte sich sehr attraktiv und wie die oben genannten Probleme in den benachbarten Zimmern, je nachdem, was der Gast angeht, wird er in einer anderen Atmosphäre Frühstück essen, so dass es besser früher geht. Die Art der Mindestgrenze. Rinderhornbrett ist sehr lecker. Keine Brotmaschine. Die Früchte sind nur Traubensaft, keine Büffel, nur mit Papier zu schneiden. Kaffee und andere Getränke tragen eine Tasse Papier, die zum Zimmer zurückgebracht werden soll.

Suche nach weiteren Hotels

Sieh die Gästebewertungen von Hotels in Tokio an

Du suchst Hotels in der Nähe von Fujifilm Photo History Museum? Vergleiche Zimmerpreise und Bewertungen, um deine ideale Unterkunft zu finden.
Hotel Livemax Akasaka
3.7/562 Bewertungen
Dieses Mal hat sich die Regierung für eine Kontrolle von 8000 yen entschieden, aber als neuer Preis ist dies wirklich billig. (Auch wenn die Kosten für die neuesten Agentengeschäfte hoch sind, stiegen die HP und die Agentengeschäfte der Gruppe (insbesondere die Le Tian) jeden Tag an. Es kann ungefähr 100 yen ertragen, aber am schlimmsten ist, dass 1000 yen pro Tag auch unter den Hotel-Reserven ”30% Annullierungsgebühren, die vor fünf Tagen erhoben wurden”, Aber es ist schade, dass wir uns nicht mit den dringenden Veränderungen befassen können (wir haben auch einen Tag und zwei Tage). Ich denke, wenn es um Tourismus und nicht um Geschäftstätigkeit geht. Wenn es dann einen Schwellenwert (Karten) verpasst, wird es in den Inhalt von 9.000 yen übertragen, der Geist wird zerstört, Weil es keine Einschalttür gibt, die Strom zu schließen (was bedeutet, laden, die Temperatur des Kühlschranks kann gewährleistet bleiben, aber wenn Sie denken, dass es ausfällt. (Wenn ich Guangdong bin, kann ich auch die Karten, die Guangdong verwendet, ausschalten, aber weil es Guangdong, Guangdong und Guangdong verwendet, sind andere Kategorien, Also E-Geld) Ich lebte nicht für einen Monat offen, aber da TV schwarz ist, war ich mit einem Mikrowellenschalter für ”ein Monats Asche” sehr gut ausgestattet. Kann verwendet werden. Die Lage des Hotels ist sehr gut, aber vom Leitungsschrank bis zum Korridor des Zimmers (wenn es nicht erlaubt ist, Die Lage, wo die Würmer kommen, ist eine gute Wahl.
The Ritz-Carlton, Tokyo
4.6/584 Bewertungen
Akasaka/Roppongi/Azabu
服務態度很好 但辦理入住及退房的僅2-3位感覺不太夠 會出現排隊比較多的情況 雖然會有幫助接待的提前詢問訂房信息分流 但依然會等比較長 lobby在高層的好處就是私密性好 去客房是專門的電梯 但不好的就是 每次出門/回來 都需要轉一次電梯 對比十一年前的住宿體驗就是感覺設施明顯的老舊了 早餐不是自助而是點餐制 菜單不清楚多久換一次 但連住的兩天是一樣的 雖然蛋的做法很多種 但前菜沙拉水果都一樣 再多吃兩天可能會有點無聊 現烤的麵包會端過來讓選 但全部是起酥和法式塔 比較油膩 自制的幾種酸奶都不錯 布丁都很甜 第一天點單的時候主食要了pancake比較正常 第二天配的waffle居然也是起酥做法 housekeeping之後的巧克力很好吃 黑巧和牛奶巧克力兩種 酒店的巧克力lobby的餐廳也有在賣 離六本木塔是個不近不遠的距離 大概一點幾公裏 走路十幾二十分鐘 能遠觀東京塔夜景
remm Roppongi
4.5/5239 Bewertungen
Akasaka/Roppongi/Azabu
Da wir am nächsten Tag zum Berg Fuji mussten, planten wir, die Reise in zwei Teile aufzuteilen, einen vorne und drei hinten. Das Hotel liegt ganz in der Nähe des Ausgangs der U-Bahn, 200 Meter entfernt. Es gibt auch viele Restaurants im Erdgeschoss, darunter Starbucks (das Hotel bietet Kaffee, der besser schmeckt als Star Papas amerikanischer Stil). . Nicht weit entfernt liegt Matsumoto Kiyoshi. Die umliegenden Grundeinrichtungen sind vorhanden. Das Design des Hotels ist relativ modern, mit Selbstbedienungs-Check-in und dem Mitbringen eigener Zahnbürsten und anderer Kleinigkeiten. Natürlich gibt es auch chinesischsprachige Kellner, also ist es sehr praktisch. Das Zimmer, das wir am ersten Tag wählten, war ein Doppelzimmer, das uns etwas klein vorkam, hauptsächlich weil wir zwei große Koffer mitgebracht hatten. Später verhandelten wir mit dem Hotel, für die nächsten 3 Tage in ein großes Einzelzimmer zu wechseln. Die Aussicht war besser und das Zimmer war viel größer Es ist erwähnenswert, dass die Zimmer der zweiten Kategorie über Massagesessel verfügen, die den Gästen nach einem langen Reisetag beim Entspannen helfen können. Es ist ein schönes Design. Übrigens gibt es beim Duschen im Hotel viel Wasser, was dem Hotel auch zusätzliche Punkte einbringen kann. Es wird gesagt, dass es sich um eine Ladenkette (Hankyu-Hanshin) mit vielen Kunden in Japan und vielen Kunden aus europäischen und amerikanischen Ländern handelt. Ich werde dieses Hotel trotzdem wählen, wenn ich das nächste Mal nach Japan komme.
Capsule Inn Minami Roppongi
3.7/54 Bewertungen
Akasaka/Roppongi/Azabu
Usual capsule fair with bath and sauna, with main attractions the location - about 2 minutes from station - and price. Rigid check in rules and late night curfew to return, which not optimal for neighborhood. Easy crashing after night in the neighborhood.
Roppongi Plaza Hotel
3.8/512 Bewertungen
Akasaka/Roppongi/Azabu
Das Schatzhotel sollte nicht lange geöffnet werden, die Lage ist ungenau! Die U-Bahn ist am Tag höher als der Glee - sechs Holzstationen 2 ist! Sie müssen auf dem sechsten Stock auf dem Elefanten auf der rechten Seite sitzen. Das Zimmer ist wirklich groß in Japan, die Einrichtungen sind super komplett! Auch Mikrowellenschalter und Automatenverkäufer haben 😂 Aber das Zimmer ist am Rande des Zimmers, ein bisschen scharf, so dass man in dem Bett einen leeren Turm sehen kann, und es ist nicht wechselbar. Hills Midtown, die beiden großen Handelsplätze sind unterhalb der Ecke! Sen Art Museum, das neue National Art Museum ist nur zehn Minuten zu Fuß, wirklich sehr bequem! Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich 👍
Hotel Arca Torre Roppongi
3.9/50 Bewertungen
Akasaka/Roppongi/Azabu
Ich habe eine Nacht gereist. Nahe dem Kreuzweg von sechs Holzbäumen, von der Station bis zum Hotel gibt es bequeme Laden, Restaurants und Apotheken. Es ist sehr bequem, was zu reisen ist. Das Zimmer hat etwas, was es braucht, und es gibt auch einen Luftreiniger. Nicht klein, aber nicht zulassend ... Ich fühle mich immer so freundlich und einzigartig. Im Business Hotel wurde das Zimmer mit einem Kartenkarten verwendet, die 々 lange dauert. Das Gefühl des Personals auf der Rezeption ist nicht zu freundlich und nicht sehr freundlich, aber sehr mäßig, aber die Atmosphäre ist sehr gut.

Häufig gestellte Fragen