Du suchst Hotels in der Nähe von Amerigo-Vespucci-Platz? Lass dich von anderen Reisenden inspirieren.

Hotels in Hamburg, die dir gefallen könnten

Entdecke unsere angesagten Hotels in der Nähe von Amerigo-Vespucci-Platz

5 Sterne

Fraser Suites Hamburg
4.5/591 Bewertungen

Fraser Suites Hamburg

Hamburg|2.65km Entfernung von Amerigo-Vespucci-Platz
Die Lage am Rödingsmarkt ist für einen Wochenendtrip super. U-Bahn vor der Haustür. Zu Fuß ist man innerhalb von 10Minuten entweder am Rathaus oder an den Landungsbrücken. Beim Buchen sollten jedoch einige Fakten beachtet werden. Das Konzept der Suiten ist Internationale Gäste anzusprechen, die eine längere Zeit in der Stadt bleiben und einen gehobenen Standard wünschen. Deshalb gibt eine kleine Küchenzeile in den Zimmern zur Selbstversorgung. Leider klappt das Konzept nicht durchgreifend und kurzzeitiger Hotelgäste werden nun durch Werbung ebenfalls angesprochen. Zimmerausstattung und Design sind exzellent. Die Matratzen sind von sehr guter Qualität. Keine Rückenschmerzen. In puncto Service werden meine Erwartungen nicht erfüllt: Empfang professionell und freundlich. Allerdings wird bei Ankunft eine Reservierung für das Frühstück am nächsten Tag verlangt. Die Wunschzeit ist natürlich nicht mehr buchbar und ich frage mich, warum dies nicht bereits beim Buchungsprozess des Zimmers (mit Frühstück) zuvor abgefragt wurde. Habe Reservierungen dann durchgeführt, nur konnte an drei Tagen hintereinander keine Reservierung im Restaurant bestätigt werden. Frühstück gab es dann mit entsprechenden Platzproblemen. Tipp: Die Sessel mit den hohen Lehnen am Buffett sind wirklich unbequem. Der Pächter des Restaurants scheint Personalprobleme zu haben. Entsprechend hakt es. Die Geschirrausstattung zeigt auch Kompromisse. Statt einem kleinen Milchkännchen, wird die etwas größere Blumenvase aus dem Servies benutzt. Das alles stellt weitgereisten Erdenbürgern natürlich keine Herausforderung dar. Aber Feinheiten werden bemerkt. Eine Herausforderung ist allerdings ein Feueralarm Sonntag früh um 5 Uhr. Leider nicht zum ersten Mal ein Fehlalarm , wie ich anderen Bewertungen entnehmen kann. Es gab ein Erklärungsschreiben des Hauses in dem festgestellt wurde, dass ein Gast Fehlverhalten im Umgang mit der Kochstelle im Zimmer zeigte, so dass der Feueralarm ausgelöst wurde. Ob das Gästen in Bademantel und barfuß auf der Straße stehend als Erklärung reicht? Familien mit plärrenden übermüdeten Kindern fanden das bestimmt blöd so wie ich. Ein toller Start in den Sonntag. Vielleicht ist bei Ankunft im Zimmer eine kurze Einweisung zur Bedienung des Dunstabzugs hilfreich, denn vor lauter Design ist die Abzugsvorrichtung nur schwer zu entdecken. Stattdessen gibt es ein Schild mit Hinweis zum Zahlen des Feuerwehreinsatzes bei Fehlbedienung. Also hier muss sich das Management wirklich etwas ausdenken um dieses Problem zu lösen! Fazit: in diesem geschichtsträchtigen Apartmenthaus ist alles sehr schick anzusehen, aber auch irgendwie unpraktisch. Für mich war das der erste und letzte Aufenthalt.

Suche nach weiteren Hotels

Geschäftsreise

Reichshof Hamburg
4.4/5123 Bewertungen

Reichshof Hamburg

Hamburg|2.19km Entfernung von Amerigo-Vespucci-Platz
Irgendwie angenehm, aber im Detail enttäuschend war mein zweitägiger Aufenthalt in diesem ohne Frage durchweg sehr schönen und edlen Hotel. Beim Check-In begrüßte mich eine leidlich motivierte Mitarbeiterin, die mir recht lustlos eine schlechte Kopie mit den wichtigsten Eckdaten in die Hand drückte. Da stehe alles drauf und der Fahrstuhl sei dahinten, meinte sie und deutete mit dem Kugelschreiber in Richtung Lift, drehte sich weg und ließ mich stehen. Was sie mir nicht gesagt hatte, war, dass man zum Hochfahren im Fahrstuhl die Zimmerkarte an der Schalttafel anhalten musste, um in der Etage zu landen, die man erreichen wollte. Die Info erhielt ich dann später von einem netten Gast. Das Zimmer selbst war blitzsauber, schön eingerichtet und ausreichend groß. Der Blick hinter die zugezogenen Vorhänge machte mich traurig. Ich hatte wahrlich nichts Großartiges erwartet, aber in einen trostlosen, engen Hinterhof zu schauen, der eine einzige Baustelle war … nun denn … Die Handtücher im Bad hatten schon längst ihre Dienste verrichtet: ausgedünnt, löchrig und mit losgelöstem Saum. Die Kleenextücher waren nach einem Badgang leer und wurden auch nicht wieder aufgefüllt. In der Espressomaschine war kein Wasser. Aus hygienischen Gründen? Man weiß es nicht. Abends in der Bar wartete ich - gemeinsam mit anderen Gästen - geschlagene 20 Minuten auf meine Bestellung. Und das auch erst auf Nachfragen. Barbesucher am Nachbartisch bekamen trotz mehrmaliger Erinnerung nichts und zogen enttäuscht weiter. Morgens dann fand ich unter meiner Tür einen Brief mit der Bitte, mich an der Rezeption bzgl. der Zahlungsmodalitäten zu melden. Tja - das war der Check-In-Dame am Abend zuvor halt entgangen … oder zuviel? Man weiß es nicht. Ich würde wiederkommen, weil das Hotel genial gelegen ist und grundsätzlich das Potenzial dazu hat, großartig zu sein.

Suche nach weiteren Hotels

Frühstück

Suche nach weiteren Hotels

Sieh die Gästebewertungen von Hotels in Hamburg an

Du suchst Hotels in der Nähe von Amerigo-Vespucci-Platz? Vergleiche Zimmerpreise und Bewertungen, um deine ideale Unterkunft zu finden.
BO Hotel Hamburg
3.8/523 Bewertungen
Das BO Hotel ist eine bessere Monteurunterkunft, aber kein Hotel wie man es sich vorstellt. Unser Zimmer war dunkel und die Betten abgewohnt. Die Matratze des einen Bettes war durchgelegen und man lag in der sogenannten Kuhle. Vom optischen Zustand der Betten ganz zu schweigen. Mit Kunstleder bezogen, dass an den Ecken und Kanten zum Teil nicht mehr vorhanden war - sehr unschön. Hätte ich mir vor dem Buchen Fotos von der Außenoptik des Hotels angesehen, hätte ich es sicher nicht gebucht, die Fassade sagt schon einiges aus. Das Frühstück -für ganze 14,-- € pro Person- die reinste Farce. Für das Geld hätten wir ein reichlich abwechslungsreiches Frühstück an der Alster bekommen. Hier dagegen von reichhaltig oder gar Auswahl gar nicht zu sprechen. Verstaubte Müslibehälter und harte Brötchen nur zwei der Dinge, die hier ganz und gar nicht gestimmt haben. Unser Fazit: BO-Hotel - nein Danke. Woher hier die positiven Bewertungen kommen ist uns ein Rätsel?!
Hyperion Hotel Hamburg
4.3/5108 Bewertungen
Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt. Ein ideales Hotel für einen Citytrip nach Hamburg. Zimmer war schön und sauber und das Frühstück ließ keinen Wunsch offen. Von frischen Omelettes bis Lach und Prosecco alles da.
Premier Inn Hamburg City Klostertor hotel
4/521 Bewertungen
Wir waren auf der Suche nach einem günstigen und freundlichen Ort für ein Wochenende in der Stadt. Es gibt eine ganze Reihe von Premier-Inn-Hotels in Hamburg (und eines direkt an der Straße). Zum Glück haben wir uns für Klostertor entschieden. Das Hotel liegt 5 Gehminuten von den Bahnhöfen Berliner Tor und Hamerbrook entfernt. Perfekt, um zum Flughafen oder in die Innenstadt zu gelangen (der Hauptbahnhof ist eigentlich nur 2 Minuten von Hamerbrook entfernt). In der Nähe gibt es einen Supermarkt und ein bekanntes Fastfood-Restaurant ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Der Haupteingang ist sehr schön und einladend, der Bar-/Loungebereich hat eine tolle Atmosphäre und es gibt einen Automaten für Snacks bis spät in die Nacht. Die Angestellten waren alle freundlich und hilfsbereit und die meisten sprachen sowohl Englisch als auch Deutsch. Für sie war nichts ein Problem und ich habe gerne ein gutes Feedback zu den Komplimentkarten hinterlassen (sie liegen in der Schüssel mit den Haribo-Süßigkeiten mmm). Wir waren im 5. Stock. Ruhiges Zimmer mit 2 Einzelbetten, die wir leicht zusammenschieben konnten. Reichlich Bettwäsche und eine Auswahl an Kissen. Eine schöne Regendusche, ein Haartrockner, ein Fernseher, viele Kleiderbügel und Tee- und Kaffeezubehör. Das Zimmer war sehr sauber und wir entschieden uns dafür, Mahlzeiten an Bedürftige zu spenden, indem wir während unseres Aufenthalts nicht darum baten, das Zimmer sauber zu machen (ich bin mir nicht sicher, ob das eine Initiative in Deutschland oder nur in der Stadt war). Reichlich Handwaschmittel, Duschgel und Handtücher. Keine einzige Beschwerde und das „Stimmungslicht“ des Premier Inn auf dem Bett war eine coole, nette kleine Geste. Ich würde auf jeden Fall wieder hier übernachten.
HI Hotel International Hamburg
4.3/562 Bewertungen
Wir waren für ein Wochenende zu Gast in diesem Hotel. Wir hatten ein Doppelzimmer im 12 Stockwerk ohne Frühstück. Das Zimmer war ein wenig in die Jahre gekommen. Wasser,Apfelschorle,Tee und Kaffee waren kostenfrei.Das Badezimmer war mit einer Badewanne inklusive Duschkopf.Es war sauber und einwandfrei. Die Matratzen ,Schränke und Abstelltische waren gut und das Zimmer wurde gut gereinigt. Der Tiefgaragenparkplatz kostet 20 € pro Tag.Auch das Frühstück kostet 19€ / Person. Das empfanden wir als zu teuer und haben es nicht gebucht.Alles in allem, ist das Hotel für einen Kurzurlaub durchaus zu empfehlen.Das einzige was zu unserer Zeit nicht gut war,ist die Entfernung zu den Landungsbrücken.Das war nur in Verbindung Fußweg+Bus+Ubahn zu unserer Zeit zu erreichen.Es war aber auch zu unserer Zeit eine SBahn-Station gesperrt,bzw. in Umbau. Abschließend bleibt festzuhalten, dass es bessere und modernere Holiday Inn Hotels gibt.
JUFA Hotel Hamburg HafenCity
4.2/543 Bewertungen
Für mich stimmen hier Preis-Leistung leider nicht. Als erstes war das Fenster von unserem Zimmer so verschmutzt, dass man kaum raus schauen konnte (und ich bin in dieser Hinsicht wirklich nicht pingelig), die Zimmer waren ok, ich persönlich habe ein Problem damit immer ein Geräusch von der Klimaanlage zu hören, auch nachts im Sleepmodus, kann man nich ausstellen. Aus dem Zimmer über uns habe ich gehört wie wahrscheinlich ein Kind immerzu fröhlich hin und her gelaufen ist. Sonst hat man allerdings kaum Geräusche von anderen Zimmern oder Gästen wahrgenommen. Zum Frühstück, welches es am Wochenende bis 11 Uhr gibt, was schön ist, war die Auswahl ganz gut aber zum einen hatte ich das Gefühl, dass ab 10 Uhr nicht mehr richtig aufgefüllt wurde, die Anrichtung war etwas lieblos, zum Teil fehlte die Beschrifung was in den Schalen war, für Salate war kein separates Schälchen da, der Eiersalat war allerdings selbst gemacht und lecker, die Qualität von Wurst und Käse war auch nicht die hochwertigste. Das Hotel gesamt war recht gut in Schuss und man hatte in der Lobby sehr viel Platz, für Famielien mit Kinder denke ich sehr angenehm. Die Lage zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort ist recht optimal. Man kann sehr viel zu Fuß erreichen. Am Wasser entlang läuft es sich sehr schön.
Leonardo Hotel Hamburg Elbbrücken
3.7/538 Bewertungen
Das Hotel ist alt, verzweifelt und braucht Wartung. Die Umgebung des Hotels ist überwachsen mit ****s und Müll und Zigarettenbäumen überall verstreut. Ich war leider genug, in einem Zimmer zu bleiben, das jemand rauchte und riecht wie ein Aschenkraut. Lärm: Das Hotel liegt zwischen einigen Rathaus-Typen, einer Eisenbahn und der Autobahn. Lärm ist ein konstant und mit Wandpapier dünn erwarten Sie nie irgendeinen Schlaf. Obwohl das Personal versucht, hilfreich zu sein, gibt es viele Probleme. Ich hatte kein heißes Wasser für einen Tag. Die tägliche Reinigung bleibt viel zu wünschen, mein Zimmermüll und verwendete Tassen wurden nie während der Routinereinigung gesammelt. Das Restaurant ist angemessen, aber ich fand es teuer (Sie können bessere Lebensmittel, günstiger in der Stadtzentrum). Die Lage ist wahrscheinlich die schönste Perk der Gegend, nicht, dass es in irgendeiner Weise mit dem Hotel verbunden ist. Ich werde nicht wieder hier bleiben, und kann es niemandem empfehlen.

Häufig gestellte Fragen